Features von Kreditkarten im Check

Sicher online einkaufen: So spannen Sie einen Schutzschirm auf

Frau kauft mit Kreditkarte ein
Bestimmte Kreditkarten bieten Sicherheits-Features wie Einkaufversicherungen. © iStockphoto

Vergleich von Kreditkarten mit Zusatzschutz

Die Online-Lieferung kommt nicht an? Das Produkt ist beschädigt und der Anbieter weigert sich, die Kosten zu erstatten? Eine Albtraum-Vorstellung für jeden Online-Shopper. Es gibt aber Möglichkeiten, sich gegen solche unerwünschten Situationen zu wappnen. Ein Mittel: Versicherungen, die bei jedem Kauf für das Gefühl von Sicherheit sorgen – ganz gleich, ob bei Schuhen, Kleidern, iPhones oder bei der Automiete.​ Viele Kreditkarten-Anbieter werben damit, dass ihre Produkte dafür sorgen, dass Sie sicherer online einkaufen, beispielsweise durch Versicherungen und Einkaufschutz. Was das bringt, worauf Sie achten sollten und welche Karten welche Sicherheitsfeatures bieten, erfahren Sie hier.

Mit Kreditkarte sicher online einkaufen

Was viele nicht wissen: Manche Kreditkarten machen das Einkaufen sicherer - besonders gebührenpflichtige Kreditkarten, denn die bieten oft Zusatzleistungen. Bei American Express* ist in den kostenpflichtigen Varianten beispielsweise ein erweitertes Rückgaberecht für neuwertige Produkte enthalten (innerhalb von 90 Tagen ab dem Kauf). Ergänzend greifen noch Einkaufversicherungen, falls im Internet bestellte Waren beschädigt zu Hause ankommen sollten. Auch im Falle eines Einbruchs oder Raubs sind die eingekauften Produkte bis zu einer gewissen Summe versichert.

Wichtig: Informieren Sie sich über die Bedingungen! Einkaufschutz ist nicht gleich Einkaufschutz. Jeder Anbieter hat unterschiedliche Konditionen. Manche übernehmen nur kleine Teilsummen, andere verlangen für den Schutz eine zusätzliche Monatsgebühr. ​Wie immer bei Finanzthemen gilt außerdem: Machen Sie sich schlau, wie Rückzahlungen funktionieren, welche Zinsen anfallen und welche Gebühren es gibt. Dann droht auch keine Schuldenfalle. Wer genau weiß, was die Karte bereitstellt, ist im Ernstfall auf der sicheren Seite. Anbieter wie Check24* helfen dabei, die richtige Kreditkarte zu finden.

Online sicher einen Urlaub buchen: Reiseversicherungen & Co. helfen

Darüber hinaus sind Sie – je nach Karte und Kreditinstitut – auch in anderen Lebenslagen versichert. Bei einigen Karten sind Reiserücktritts-, Auslandsreisekranken-, Mietwagen- oder Verkehrsmittelunfallversicherung inklusive. Grundsätzlich sollten Sie aber vor der Beantragung einer kostenpflichtigen Premium-Karte checken, ob sich die enthaltenen Versicherungen und anderen Leistungen für Sie lohnen oder ob Sie doch lieber bei einer Standard-Karte bleiben und lieber die Gebühren sparen. Alternativ suchen Sie gezielt nach einer Standard-Karte, die trotzdem gewisse Zusatzleistungen bietet.

Tipp: Jenseits der Sicherheit bieten Kreditkarten weitere Vorteile, etwa Vergünstigungen. So streichen Sie oftmals beim Tanken Rabatte ein oder buchen Hotelzimmer zu besseren Konditionen. Nicht selten gibt es auch Preisnachlässe bei Reisebuchungen oder auf Mietwagen. Mit einigen Karten profitieren Sie von einem Punktesystem, mit dem Sie sich bei jedem Bezahlvorgang Punkte sichern. Die virtuellen Zähler tauschen Sie dann etwa in Flugmeilen um. Wer fleißig sammelt, bekommt im Gegenzug bisweilen Flüge in der Business- oder sogar First Class.

Eine Karte mit Sicherheits-Funktionen: American Express Gold

Bei Kreditkarten lohnt es sich auch, auf Aktionen zu setzen: Aktuell bietet beispielsweise die American Express Gold ein besonders lukratives Angebot: Wer die Karte beantragt, erhält als Willkommensbonus 40.000 Membership Points*, die im besten Fall bis zu 2.000 Euro Gegenwert haben können oder alternativ 144 Euro Startguthaben*. Einzige Bedingung ist, dass der Antragsteller in den ersten sechs Monaten mindesten 3.000 Euro über die Karte ausgibt. Da eine kostenlose Partnerkarte im Angebot enthalten ist, sollte das für viele Kunden, die einfach ihre Alltagseinkäufe damit bewältigen kein Problem sein.

Sicherheits-Features: Eine Reiserücktrittskosten-Versicherung im Krankheitsfall, eine Auslandsreise-Krankenversicherung, Entschädigung bei Gepäckverspätungen, ein KFZ-Schutzbrief bei Pannen und Unfallversicherungen sind im Paket enthalten. Die Amex Gold kostet 12 Euro im Monat.

  • Positiv: Bonuspunkte-System, Partnerkarte inklusive, vielseitige Versicherungen
  • Negativ: Gebühren für Bargeld am Automaten fällig

DKB-Visa-Card: Kostenlose Karte mit Zusatzleistungen

DKB-Karte im Check.
DKB: Kreditkarte mit Sicherheits-Funktionen im Check. © DKB

Die DKB-Visa-Card hat aktuell zwar keinen nennenswerten Willkommensbonus, ist aber kostenlos und bietet verschiedene Zusatzleistungen. Sicherheitsfeatures beschränken sich hier auf die Kontrolle der Online-Einkäufe. Wer Angst vor Missbrauch der Karte hat, ist mit der DKB-Visa gut bedient.

Sicherheits-Features: Nutzer haben die Option, jede Transaktion der Karte per App und Push-Nachricht auf dem Smartphone zu autorisieren – so bleiben Kunden im Bilde, wenn die Karte benutzt wird und erkennen sofort einen möglichen Kartenmissbrauch. Bei Bedarf sperren Sie dann die DKB-Visa-Card per Handy temporär oder ganz, etwa wenn sie mal verloren gehen sollte.

  • Positiv: Keine Jahresgebühr, bis zu 15 Prozent Cashback in 300 Online Shops (etwa Amazon und Otto), weltweit kostenlos bezahlen und Bargeld abheben
  • Negativ: Kein Bonuspunktesystem, keine Versicherungen

Zum Angebot: DKB Visa Card bei DKB ansehen*

Miles and More Gold: Kreditkarte mit Reiseversicherungen

Auch die „Miles & More Gold Credit Card“ bietet Neukunden ein Willkommensgeschenk. Wenn Sie bis zum 30. Juni 2021 die Premium-Karte beantragen, erhalten Sie 15.000 Flugmeilen geschenkt. Die dürfen Sie allerdings nur behalten, wenn Sie die Karte mindestens ein Jahr lang nicht kündigen. Monatlich zahlen Sie 9,16 Euro Gebühr (etwa 110 Euro jährlich).

Sicherheits-Features: Im Paket ist eine Reiseversicherung enthalten, klassischer Käuferschutz bei Online-Shopping ist hingegen nur per kostenpflichtigem Upgrade möglich. Das bedeutet: Herstellungs- und Materialfehler werden dann von der Karte für 12 Monate abgesichert, außerdem gibt es eine Preisanpassung, wenn innerhalb von 30 Tagen ein Artikel erscheint, der mindestens 30 Euro günstiger ist. Kunden zahlen für diese Funktionen aber rund 6,90 Euro im Monat drauf.

  • Vorteile: Meilen verfallen nicht, 0,5 Meilen pro Euro
  • Nachteile: 1,75 Prozent Auslandseinsatzgebühr, relativ hohe Beteiligung bei Reiseversicherungen, Käuferschutz nur mit Zusatzpaket

Barclaycard: Wie hilft die Karte dabei, sicher online einzukaufen?

Barclaycard.
Barclaycard: Kreditkarte im Check. © Barclaycard

Diese Visa-Karte von Barclaycard wurde vom Finanzmagazin Focus Money im Sommer 2019 als beste Kreditkarte in der Kategorie mit Teilzahlungsfunktionohne Jahresgebühr ausgezeichnet. Sie punktet eben durch die fehlende Jahresgebühr, außerdem heben Nutzer damit kostenlos Bargeld ab. Doch welche Sicherheitsfeatures bietet die Karte?

Sicherheits-Features: Neben klassischem Schutz bei Kartenmissbrauch ist ein Internet-Lieferschutz im Paket enthalten. Dabei sind im Internet bestellte Produkte bei Verlust oder Beschädigung bis zum Eintreffen durch die Karte geschützt.

  • Vorteile: Neukundenbonus bei Nutzung innerhalb von 4 Wochen, ohne Jahresgebühr, weltweit kostenlos Geld abheben und bezahlen
  • Nachteile: Fehlende Bonuspunkte

Zum Angebot: Barclaycard im Vergleich ansehen*

Kreditkarten im Direktvergleich

Bei diesen beliebten Karten war noch kein Modell für Sie dabei? Oder Sie möchten einen noch größeren Überblick gewinnen? Dann nutzen Sie im Idealfall einen Vergleichsanbieter. Eines der größten Portale dabei ist Check24*.

Dort finden Sie die Konditionen zu vielen weiteren Karten – und machen sich im Zweifel Ihr eigenes Bild.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.