Schöner Balkon trotz Kälte und Frost - mit diesen Tipps machen Sie Ihre Balkonkästen winterfest

Der Kälte den Kampf ansagen

Sehen Ihre Balkonpflanzen auch gerade richtig traurig aus? Kein Wunder, bei der Kälte ist die Zeit der schönen Blumen und Blüten jetzt endgültig vorbei. Allerdings können Sie Ihre Blumenkästen mit den richtigen Handgriffen auch im Winter sinnvoll nutzen. Unsere Expertin, Floristin Manuela Friedrich, zeigt Ihnen tolle Tricks, mit denen Sie jetzt eine super Deko zaubern, über die Sie sich sogar im Frühjahr noch freuen.

Tipp 1: Kästen auf den Boden stellen

Zunächst einmal sollten Sie die Kästen dringend vom Geländer oder der Brüstung nehmen. Denn dort ist es meist windiger und damit frostiger als etwa am Balkonboden direkt neben der Wand. Dort sind sie besser vor der Kälte geschützt.

Tipp 2: Staunässe verhindern

Die Kästen müssen komplett geleert werden, damit sie am Boden mit Steinen oder Scherben gefüllt werden können. Hierzu eignen sich zum Beispiel zerbrochene Tontöpfe. So wird Staunässe verhindert, denn das Wasser kann gut ablaufen. Ansonsten könnten die Pflanzen verfaulen und spätestens dann, wenn der Frost kommt, gefrieren. Auf diesem Untergrund wird die Blumenerde verteilt.

Tipp 3: Die richtige Bepflanzung

In die Erde kommen nun die Blumenzwiebeln. Unsere Floristin empfiehlt Muscari und Narzissen - denn die wachsen nicht so hoch. Das passt optisch gut in die Balkonkästen. Diese beiden Blumensorten treiben die kalten Monate über und können die frostigen Temperaturen mit den richtigen Tricks gut ab. Bereits Ende Februar oder Anfang März zeigen sich die Pflanzen. Doch bis es soweit ist, muss der Balkonkasten erst mal richtig präpariert werden.

Tipp 4: Warm einpacken

Nach einer zweiten Schicht Erde werden die Kästen mit Tannenzweigen bedeckt. Zusätzlich können Sie einen wärmenden Fließ von außen um die Kästen wickeln und oben am Rand in die Erde einstecken. Das ist nochmal ein zusätzlicher Frost-Schutz. Und den ultimativen Beauty-Tipp für die Kästen verrät unsere Expertin im Video.