Satellitenfilm vom 21.01. bis zum 23.01.: Tief "Janno" breitet sich aus

Tief
Tief "Janno" breitet sich aus Satellitenfilm vom 21.01. bis zum 23.01. 00:45

Es kommt etwas Bewegung in die Wetterküche

Ruhig und kalt ging es auch in die neue Woche. Erst am Dienstag gab es etwas Bewegung in der Wetterküche. Ein Ausläufer von Islandtief "Janno" griff mit leichten Schneefällen auf den äußersten Westen des Landes über. Richtung Osten dominierte noch der Hochdruckeinfluss durch "Brigida". Am Mittwochmorgen hatte sich der Tiefdruck über fast ganz Deutschland ausgebreitet. Wolkenfelder überquerten das Land. Hochdruckeinfluss gibt's nur noch im Nordosten. 

Informationen zum Satellitenfilm Europa

Der Satellitenfilm Europa zeigt einerseits die Hoch- und Tiefdruckgebiete und die dazu gehörigen Isobaren, also Linien gleichen Luftdruckes. Dazu kommen Wolkenstrukturen in Form von Bändern, Streifen oder Punkten. Die unterschiedlichen Farben geben die Höhe der Wolken an, nicht unbedingt immer die Intensität der Regenfälle aus den Wolken.

Der Satellitenfilm Europa wird einmal am Tag produziert und ist ein Rückblick auf das Wettergeschehen der vergangenen Tage.