Regen- und Wolkenfilm vom 26.09.2017 für zwei Tage: Die Regenschauer klingen ab - nur im Nordosten nicht

Regenbänder legen sich über Deutschland
Regenbänder legen sich über Deutschland Regen- & Wolkenfilm Deutschland für 2 Tage 00:00:41
00:00 | 00:00:41

In der Nacht ist es in der Nordosthälfte Deutschland wechselnd bewölkt und es entwickeln sich einzelne Schauer. In der Südwesthälfte klingen die Schauer ab und im Laufe der Nacht ist es nur noch leicht bewölkt, teils klar, und zum Morgen entstehen jedoch gebietsweise Nebel- und Hochnebelfelder. Die Temperaturen gehen zurück auf 13 Grad in Warnemünde, 10 Grad in Hannover und 5 Grad auf der Schwäbischen Alb.

Mittwoch: Es bleiben Schauer und vereinzelte Gewitter

Am Mittwoch ist es im Westen und Süden länger heiter und vorwiegend über den Bergen gibt es Schauer. Von der Ostsee bis in die Lausitz ist es etwas wolkiger, aber es besteht nur eine geringe Schauerneigung. In einem breiten Streifen von der Nordsee bis in den Osten Bayerns ziehen dichtere Wolken umher und vermehrt entstehen Schauer. Vereinzelt sind am Nachmittag von der Unterelbe über die Mitte bis in den Odenwald auch Gewitter möglich. Die Temperaturen erreichen Höchstwerte von 16 Grad auf Rügen, 20 Grad in Lüneburg bis 23 Grad im sächsischen Elbtal sowie am Hochrhein.

In der Nacht zum Donnerstag ist es mehr oder weniger bewölkt, gebietsweise klart es auch auf und es kann sich Nebel bilden. Die Schauer im Norden ziehen bzw. klingen ab. Zum Morgen hin breiten sich vom Niederrhein über Rheinland-Pfalz bis in den Schwarzwald dichtere Wolken aus, aber es fällt kaum Regen. Die Temperaturen sinken auf 13 bis 8 Grad, in einigen Mittelgebirgstälern bei klarem Himmel auf unter 6 Grad.

Am Donnerstag gibt es im Osten und Nordosten einen freundlichen Sonne-Wolken-Mix, Richtung Ostsee und Oder ist es auch lange Zeit heiter und dabei meist trocken. Im Süden entstehen vorwiegend über den Bergen ein paar Schauer, aber zeitweise gibt es auch Sonnenschein. Die meisten Wolken und häufigere Schauer gibt es vom Hunsrück bis nach Hessen, ins Sauerland und zum Niederrhein. Die Temperaturen erreichen Höchstwerte zwischen 16 und 23 Grad, wobei die höchsten Werte an Elbe und Saale sowie am Ober- und Hochrhein zu finden sind.

Video: Der Strömungsfilm für die kommenden Tage

Keine Ruhe über dem Atlantik: Das spüren auch wir
Keine Ruhe über dem Atlantik: Das spüren auch wir Strömungsfilm Europa für 5 Tage 00:00:37
00:00 | 00:00:37

Informationen zum Wolken- und Regenfilm

Der Wolken- und Regenfilm zeigt einerseits die Temperaturentwicklung für die größten Städte in Deutschland und in den angrenzenden Ländern an. Andererseits werden, wenn vorhanden, Wolken-, Regen-, oder Schneegebiete angezeigt.

Der Wolken- und Regenfilm wird zweimal am Tag neu produziert und wird für die nächsten 48 Stunden angezeigt.