Regen- und Wolkenfilm vom 21.08.2017 für zwei Tage: Der Regen verzieht sich in den Nordosten

Noch ein richtiger Schauertag
Noch ein richtiger Schauertag Regen- & Wolkenfilm Deutschland für 2 Tage 00:00:41
00:00 | 00:00:41

In der Nacht zum Dienstag sind von Rügen über die Oder bis zur Neiße eingangs dichtere Wolken und einzelne Schauer möglich, später ist es trocken und es gibt Auflockerungen. Im Westen ziehen teils kompakte Wolken auf, aber es ist verbreitet trocken. Nach Süden und Südosten hin ist es verbreitet leicht bewölkt oder klar und trocken, vereinzelt gibt es Nebel. Tiefstwerte 15 bis 8, im Bergland örtlich bis 5 Grad. 

Viel Sonne im ganzen Land

Am Dienstag gibt es im Süden mehr Sonne als Wolken, über den Bergen gibt es im Verlauf des Tages immer mehr Quellwolken, aber es bleibt trocken. Im Norden und Osten ziehen dichtere Wolken auf, weitgehend bleibt es aber auch dort trocken, höchstens vereinzelt ist ein ein wenig Regen möglich. Im Westen gibt es einen Wechsel von Sonne und Wolken. Höchstwerte um 18 Grad auf Hiddensee, 23 Grad am Niederrhein und an der Donau bis 27 Grad im Markgräflerland. 

In der Nacht zum Mittwoch zieht aus Südwesten eine Warmfront herein. Bis zum Niederrhein und an die Donau gibt es gebietsweise dichtere Wolken, dabei bleibt es aber trocken. Nach Norden und Osten hin ist es lange Zeit klar oder nur gering bewölkt. Tiefstwerte 15 Grad auf Helgoland und im Ruhrgebiet bis 7 Grad in der Lüneburger Heide.

Video: Der Strömungsfilm für die kommenden Tage

Langsam wird es wieder wärmer
Langsam wird es wieder wärmer Strömungsfilm Europa für 5 Tage 00:00:37
00:00 | 00:00:37

Informationen zum Wolken- und Regenfilm

Der Wolken- und Regenfilm zeigt einerseits die Temperaturentwicklung für die größten Städte in Deutschland und in den angrenzenden Ländern an. Andererseits werden, wenn vorhanden, Wolken-, Regen-, oder Schneegebiete angezeigt.

Der Wolken- und Regenfilm wird zweimal am Tag neu produziert und wird für die nächsten 48 Stunden angezeigt.