Regen- und Wolkenfilm für zwei Tage (23.03.2019): Diese Wolken bringen wieder Regen

Diese Wolken bringen wieder Regen
Diese Wolken bringen wieder Regen Wolken- und Regenfilm für zwei Tage 00:41

Vereinzelte Tropfen bei Sonne-Wolken-Mix

Am Sonntag gibt es einen Wechsel aus Sonne und Wolken, dazu vor allem vom Saarland über Franken bis zum Erzgebirge stärkere Bewölkung und vereinzelt ein paar Tropfen. Sonst bleibt es meist trocken. Vom Oberrhein bis Niederbayern sowie südlich davon und im Emsland bleibt es am freundlichsten. Höchstwerte um 7 Grad auf Rügen und Sylt, 11 Grad Magdeburg bis 18 Grad in Rosenheim. 

Einzelne Schauer in der Nacht

In der Nacht zum Montag an den Alpen starke Bewölkung und einzelne Schauer, sonst gering bis wechselnd bewölkt und weitgehend niederschlagsfrei, im Verlauf von Norden her aufkommende Wolkenfelder mit Schauern. Tiefstwerte +7 Grad am Bodensee bis -1 Grad in Gotha.

Am Montag gibt es bei wechselnder Bewölkung und von Nordwesten her weiter südwärts sich ausbreitende und an den Alpen noch weiter anhaltende Schauer, im Norden teils mit Graupel, örtlich mit Blitz und Donner und im Bergland als Schnee. Nach Südwesten hin geringe Niederschlagsneigung. Insgesamt kälter, Höchstwerte 5 Grad im oberfränkischen Hof, 7 Grad in Neustrelitz bis 12 Grad in Ihringen am Kaiserstuhl. 

Informationen zum Wolken- und Regenfilm

Der Wolken- und Regenfilm zeigt einerseits die Temperaturentwicklung für die größten Städte in Deutschland und in den angrenzenden Ländern an. Andererseits werden, wenn vorhanden, Wolken-, Regen-, oder Schneegebiete angezeigt.

Der Wolken- und Regenfilm wird zweimal am Tag neu produziert und wird für die nächsten 48 Stunden angezeigt.