Regen- und Wolkenfilm für zwei Tage (21.02.2019): In der Osthälfte fällt noch Regen

In der Osthälfte fällt noch Regen
In der Osthälfte fällt noch Regen Der Regen- und Wolkenfilm für 48 Stunden 00:41

In der Nacht fällt vom Osten über die Mitte bis nach Bayern aus dichten Wolken zeitweise Regen. Im Südwesten ist es hingegen oft aufgelockert bewölkt und trocken. Später lockert es auch in der Nordhälfte auf. Tiefstwerte 9 bis 2 Grad.

​Am Freitag ist es oft stark bewölkt oder trüb und in den Mittelgebirgen und an den Alpen fällt noch Regen oder Schnee. Die Höchstwerte erreichen in der Osthälfte nur noch 3 bis 8 Grad, im Westen dagegen 10 bis 15 Grad.

Am Samstag schon häufig Sonne

In der Nacht zum Samstag klingen die Niederschläge an den Alpen ab und es klart zunehmend auf. Vor allem im Süden bildet sich allerdings gebietsweise Nebel oder Hochnebel. Tiefstwerte 4 bis -8 Grad.

​Am Samstag ist es nach Auflösung einzelner Nebel- oder Hochnebelfelder oft heiter oder sonnig. Im Norden zeigen sich auch mal etwas mehr Wolken, es bleibt aber überall trocken. Höchstwerte: 2 bis 12 Grad.

Informationen zum Wolken- und Regenfilm

Der Wolken- und Regenfilm zeigt einerseits die Temperaturentwicklung für die größten Städte in Deutschland und in den angrenzenden Ländern an. Andererseits werden, wenn vorhanden, Wolken-, Regen-, oder Schneegebiete angezeigt.

Der Wolken- und Regenfilm wird zweimal am Tag neu produziert und wird für die nächsten 48 Stunden angezeigt.