Regen- und Wolkenfilm für zwei Tage (19.04.2019): Auch der Samstag sieht einfach nur blendend aus

Auch der Samstag sieht blendend aus
Auch der Samstag sieht blendend aus Der Regen- und Wolkenfilm für 48 Stunden 00:41

Am Karsamstag bleibt es schön sonnig. Im Osten können regional mal lockere Wolkenfelder sowie zum Nachmittag im äußersten Südwesten einige Quellwolken auftauchen. Über dem Bergland sind örtlich Schauer oder Gewitter nicht ausgeschlossen. Die Höchsttemperaturen liegen meist im frühsommerlichen Bereich mit 17 bis 26 Grad, mit den höchsten Werten wiederum im Rhein-Main-Gebiet und im Rheinland, im Seewind kühler mit 11 bis 16 Grad.

Der Ostersommer geht weiter

In der Nacht zum Ostersonntag bleibt es leicht bewölkt oder klar und nach letzten möglichen Schauern im Südwesten ist es durchweg trocken. Die Tiefstwerte gehen auf 10 bis 0 Grad runter.

Am Ostersonntag gibt der Ostersommer alles. Wir werden mit reichlich Sonnenschein beschenkt, es zeigen sich höchstens einzelne Wolkenfelder und es bleibt trocken. Die Temperaturen steigen auf 17 bis 25 Grad, an der Küste bei Seewind ist es wiederum etwas kühler.

Informationen zum Wolken- und Regenfilm

Der Wolken- und Regenfilm zeigt einerseits die Temperaturentwicklung für die größten Städte in Deutschland und in den angrenzenden Ländern an. Andererseits werden, wenn vorhanden, Wolken-, Regen-, oder Schneegebiete angezeigt.

Der Wolken- und Regenfilm wird zweimal am Tag neu produziert und wird für die nächsten 48 Stunden angezeigt.