Erlebnis für Hund, Herrchen & Frauchen

New Yorker Hinterhof: Schnee-Parcours für 21 gerettete Hunde

Who let the dogs out?

Was macht man mit einem riesen Grundstück, 21 Hunden und fast einem Meter Neuschnee? Richtig: Einen Parcours bauen! Chris Hughes, 34 lebt den Traum eines jeden Hundefreundes: Er wohnt gemeinsam mit seiner Frau Mariesa und 21 geretteten Hunden in der New Yorker Vorstadt Clifton Park. Dort fiel zuletzt so viel Schnee, dass er seinen Hinterhof in einen Hindernislauf für seine Haustiere verwandeln konnte – eigentlich nicht schwer. Sehen Sie selbst!