Wir verraten das Rezept

Harry-Potter-Fans aufgepasst! Hier gibt's bald original Butterbier vom Fass

Butterbier, Kerzen, Rauch
Dieses zauberhafte Butterbier können Sie ganz einfach selbst machen! © iStockphoto

Potter-Kultgetränk bekommt eigene Bar

Dieser Ort dürfte wohl zum Raum der Wünsche jedes „Potterheads“ werden: Im weltweit ersten Flagship-Store des Harry-Potter-Universums erwartet die Besucher auf drei Etagen und knapp 2.000 Quadratmeter laut Website „die größte Kollektion von Harry-Potter- und Fantastic-Beasts-Produkten weltweit“. Und das Beste: Es wird darin eine eigene Butterbier-Bar geben! Der einzige Haken: Wir müssen dafür nach New York – oder machen es ganz einfach selbst. Das Rezept verraten wir weiter unten.

Optisch und kulinarisch ein echtes Highlight

Die Butterbeer Bar öffnet am 3. Juni im Herzen von New York City ihre Tore und scheint nicht nur kulinarisch ein echtes Highlight zu werden, sondern auch optisch: Über 1.000 leuchtende Butterbier-Flaschen sorgen schon beim Eintreten für die richtige Stimmung. Den Kult-Drink gibt es für 10 Dollar (ca. 8,30 Euro) – quasi zum Oktoberfest-Preis. Den Krug dazu darf man danach allerdings als Souvenir mit nach Hause nehmen, ebenso wie die in Flaschen abgefüllte Version. Außerdem sorgt im Sommer Butterbier-Eiscreme für leckere Abkühlung.

Das Butterbier wird in England gebraut und schmeckt dank „einer einmaligen Top-Secret-Mischung verschiedener Zutaten“ nach Butterscotch – also typisch karamellig.

Butterbier selber machen: Das Rezept

Zugegeben – nach New York ist es kein Katzensprung, vor allem in diesen Zeiten. Wer also nicht die Lizenz hat, sich dorthin zu apparieren, für den haben wir hier das Rezept für leckeres selbstgemachtes Butterbier!

Diese Zutaten brauchen Sie:

  • 1 Tasse „Cream Soda“ (kohlensäurehaltige Brause mit Vanillearoma, können Sie beispielsweise online bestellen)
  • 1 Tasse Sprudelwasser
  • 2 Esslöffel Butterscotch Sirup
  • 2 Esslöffel Schlagsahne
  • 2 Esslöffel Karamell Sirup
  • 1 Prise Salz


Und so geht’s: Cream Soda, Sprudelwasser und Butterscotch-Sirup in einem Gefäß vermischen. In einer separaten Schüssel die Schlagsahne mit dem Karamell-Sirup und der Prise Salz vermengen. Dann erst das Soda-Gemisch in einen Becher füllen und danach das Sahne-Topping vorsichtig oben drauf schütten. Wenn Sie mögen, können Sie das Harry-Potter-Getränk noch mit einem Schuss Rum verfeinern. Ein echtes kulinarisches Highlight für alle Harry Potter Fans! (rka)