Normalerweise kostet es in München das Doppelte

9 Euro pro Quadratmeter in München! Diese Frau ist die wohl netteste Vermieterin ever

Gisela Aeckerlein heißt die wohl netteste Vermieterin Deutschlands. Die 82-Jährige besitzt ein großes Wohnhaus im beliebten Münchener Glockenbachviertel. Für die Wohnungen verlangt sie gerade mal 9 Euro pro Quadratmeter. Für die ganze Landeshauptstadt liegt der Preis pro Quadratmeter normalerweise mindestens doppelt so hoch. Wir haben sie getroffen und gefragt, warum sie die Miete nicht erhöhen will – ihre wirklich nette Antwort sehen Sie im Video.

102 Quadratmeter für 88 Cent im Monat - wie geht das denn?

Wohnraum wird bundesweit immer teurer und somit für viele Menschen kaum noch bezahlbar. In Augsburg gibt es eine Siedlung, in der es Wohnungen mit 120 Quadratmeter Wohnfläche für unfassbare 88 Cent im Monat zu mieten gibt. Was dahinter steckt, können Sie sich hier ansehen. (pwe/lra)