Mega Badewetter an Adria & Co

Nach Unwettern am Mittelmeer: Hier finden Sie den Spät-Sommer

Strand, Lindos, Rhodos, Dodekanes, Griechenland | Verwendung weltweit
Auch auf Rhodos wird man nochmal baden können. © picture alliance / Arco Images, K. Kreder

Der Sommer kehrt zurück

In der vergangenen Woche gab es in den Badeorten von Spanien, Italien und Kroatien regelrechtes Weltuntergangswetter. Enorme Regenmengen kamen runter, teilweise bis zu 100 Liter pro Quadratmeter. An den italienischen Küsten wurden 145.000 Blitze in 24 Stunden registriert. Und nun? Nun kommt der Sommer zurück! Und das Beste ist: Das Wasser ist noch richtig warm.

Wasser fast genauso warm wie die Luft - langes Wochenende nutzen

Auf Sizilien, an den Stränden Griechenlands und im südlichen Spanien sind sogar noch einmal knapp 30 Grad drin. Aber auch in Kroatien, im Norden Spaniens, auf Mallorca und an der italienischen Riviera ist das Wetter durchaus angenehm. 8 bis 10 Sonnenstunden am Tag - und das Anfang Oktober - was will man mehr? 

Der Hammer aber sind die Wassertemperaturen: Zwischen 20 und 27 Grad. Das ist fast schon Badewanne. Und da die Lufttemperaturen nicht mehr ganz so hoch gehen, ist das Wasser genauso warm wie die Luft. Da ist es dann im Wasser fast angenehmer als am Strand. Hier finden Sie die Badetemperaturen am Mittelmeer.

Auch das lange Wochenende vom Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober bis zum 6. Oktober verspricht bestes Sommer-Wetter am Meer mit Werten zwischen 20 und 26 Grad. Generell gilt: Je südlicher, desto wärmer.