LIVE-TICKER Coronavirus - Patientenschützer beklagen "Freiheitsberaubung" in Pflegeheimen

Bundesweit einheitliche Öffnungskonzepte gefordert

Verzweifelte Angehörige, von der Außenwelt abgeschnittene Senioren: Alte Menschen leiden unter den Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus besonders, weil sie als Risikogruppe vor der Ansteckung besonders geschützt werden müssen. Eine Einschleppung des Virus in Pflegeheime kann dramatische Ausbreitung mit vielen Todesfällen zur Folge haben. Doch die Abschottung vom Ehepartner, Kindern und Enkeln trifft die PatientInnen hart. Daher spricht ein Patientenschützer von "Freiheitsberaubung" – mehr dazu in unserem Live-Ticker.

In Deutschland werden die Coronaregeln langsam wieder gelockert. Was in den einzelnen Bundesländern an Pfingsten erlaubt ist und was nicht, zeigen wir im Video.

Alle Infos zum Coronavirus können Sie hier nachlesen.​

+++ LIVE-TICKER +++