So lief der Rückflug aus dem beliebten Urlaubsland Kroatien

RTL-Reporterin schaut sich am "Corona-Hotspot" Kroatien um

Pünktlich zur Urlaubssaison steigen die Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Kroatien Tag für Tag an, das Land an der Adria gilt als neuer „Corona-Hotspot“. Unsere RTL-Reporterin hat sich bei deutschen Urlaubern vor Ort umgehört. Wie der Rückflug aus dem beliebten Urlaubsland abläuft, sehen Sie im Video.

Flughafen Zagreb: Kaum deutsche Touristen anwesend

Obwohl es einige Touristen trotz der Corona-Pandemie nach Kroatien verschlagen hat, ist die Situation am Flughafen in Zagreb nicht mit den Sommermonaten der letzten Jahre zu vergleichen. Unsere RTL-Reporterin trifft kaum andere Reisende an, vor allem von deutschen Touristen fehlt jede Spur. Wie kann das sein? Viele Deutsche sind auf Nummer Sicher gegangen und mit dem Auto oder Wohnmobil nach Kroatien gereist – die Ansteckungsgefahr in Flugzeugen, Bussen und Bahnen ist laut Virologen schließlich nach wie vor am höchsten.

Regelmäßige Durchsagen erinnern an Hygieneregeln in Kroatien

Trotz der ungewohnten Leere tragen am Flughafen in Zagreb alle Anwesenden einen Mund-Nasen-Schutz – und das, obwohl in Kroatien noch keine offizielle Maskenpflicht, sondern lediglich eine Maskenempfehlung gilt. Zudem erinnern regelmäßige Durchsagen an die Hygieneregeln und das Abstandhalten. Im Transfer-Bus zum Flugzeug machen zudem Markierungen auf dem Boden auf die nötigen Abstände aufmerksam.

18 statt 80 Passagiere: Abstand halten ist im Flugzeug kein Problem

Weiter geht’s im Flugzeug: In einer Maschine, die normalerweise für 80 Passagiere ausgerichtet ist, nahmen lediglich 18 Personen Platz. Abstand halten? Kein Problem! Nur aufs Essen mussten die Fluggäste verzichten, stilles Wasser aus der Flasche gab es trotzdem. Und auch das übliche Formular für die Nachverfolgbarkeit, falls jemand der Anwesenden mit dem Coronavirus infiziert ist, durfte natürlich nicht fehlen. 

Aktuell gibt es keine Reisewarnung für Kroatien, auch eine Quarantänepflicht nach Ankunft in Deutschland ist nicht verpflichtend. 

TVNOW-Doku: Endlich wieder Urlaub! Reisen in der Corona-Krise

Wie sehen die verschiedenen Corona-Sicherheitskonzepte in Europas Urlaubsregionen aus? Welches Urlaubspotenzial bietet Deutschland, und welche Geheimtipps gibt es hierzulande? Erfahren Sie mehr in der neuen Dokumentation auf TVNOW: "Endlich wieder Urlaub! – Reisen in der Corona-Krise".