Ihre Hilfe kommt an - mit der Stiftung RTL

Krieg in der Ukraine: So können Sie spenden

Der Krieg in der Ukraine macht auch uns fassungslos und beschäftigt uns alle sehr. Viele Menschen – auch in der Redaktion von wetter.de – fragen sich: Was können wir tun? Deshalb arbeiten wir zusammen mit den Stiftungen von RTL und stern. Die haben bereits weit mehr als 10 Millionen Euro an Spenden für die Menschen in den Kriegsgebieten gesammelt.

Hier landen Ihre Spenden: RTL wir helfen Kindern

7,5 Millionen Kinder in der Ukraine sind jetzt bedroht

Hier können Sie spenden - jeder Cent kommt an

04.03.2022, Berlin: Kinder stehen nach ihrer Ankunft vor einem Bus. Zwei Busse mit Kindern aus einem Waisenhaus in Odessa (Ukraine) sind in Berlin angekommen. Foto: Christophe Gateau/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Busse mit Kindern aus Odessa sind in Berlin angekommen. Viele ukrainische Familien sind auseinandergerissen.

RTL, stern und wetter.de wollen schnell und unbürokratische Hilfe leisten. Es sind einmal mehr und besonders die Kinder, die unter den kriegerischen Handlungen leiden.

Hier können Sie spenden

So läuft die Soforthilfe mit den Partnern vor Ort

Die “Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.” kümmert sich um die betroffenen Kinder und deren Familien in den Kriegsgebieten. Es wurden schon weit über 15,6 Millionen Euro (Stand 7. März) für Partnerorganisationen wie SOS-Kinderdörfer und die Malteser gesammelt.

Wie das Geld konkret genutzt wird, können Sie hier sehen

Auch die “Stiftung STERN e.V.” sammelt Spenden für Flüchtende vor Ort. Über persönliche, langjährige Kontakte und Recherchen der STERN-Reporter- und Reporterinnen können Organisationen unterstützt werden, die unbürokratisch und konkret den Betroffenen helfen. Aktuell gibt es eine nie dagewesene Bereitschaft, online zu spenden.

Hier geht es zur Spendenseite der Stiftung STERN e.V.

Helfen auch Sie – die Menschen in der Ukraine benötigen schnelle Hilfe. Danke für Ihren Einsatz.

Unsere Wettertrends und Themenseiten

Sollten Sie Interesse an weiteren Wetter-, Klima- und Wissenschaftsthemen haben, sind Sie bei wetter.de bestens aufgehoben. Besonders ans Herz legenkönnen wir Ihnen auch den 7-Tage-Wettertrend mit der Wetterprognose für die kommende Woche. Dieser wird täglich aktualisiert. Falls Sie weiter in die Zukunft schauen möchten, ist der 42-Tage-Wettertrend eine Option. Dort schauen wir uns an, was auf uns in den kommenden Wochen zukommt. Vielleicht interessiert Sie eher wie sich das Klima in den vergangenen Monaten verhalten hat und wie die Prognose für das restliche Jahr aussieht. Dafür haben wir unseren Klimatrend für Deutschland.

Damit Sie auch unterwegs kein Wetter mehr verpassen, empfehlen wir unsere wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte.

Wüstenstaat Deutschland - Die Doku im Online Stream auf RTL+

(osc)