Klasse Wetteraussichten: Ein Hoch auf die Ostsee

Viel Sonne im Nordosten +++ endlich wärmer +++ bis 24 Grad

Bisher hat der Juli im Norden ein ziemliches Defizit eingefahren. Teilweise ist er dort bis zu 2 Grad zu kalt. Doch jetzt dreht sich der Spieß um. Wärme und Sonne kehren in den Norden zurück. Vor allem im Nordosten gibt es am Wochenende Sonne pur. Und es wird spürbar wärmer. Die Ostsee-Urlauber können sich glücklich schätzen...

Die Ostsee-Aussichten für das Wochenende im Detail:

Am Samstag gibt es von Sylt bis nach Rügen 13 bis 14 Stunden Sonne bei 18 Grad an der Nordsee und 21 bis 24 Grad an der Ostsee. Nur Richtung ostfriesischen Inseln (Norderney, Borkum, Langeoog, Baltrum und Juist) gibt es nur einstellige Sonnenstundenzahlen.

Hier geht es zur Sonnenkarte:

Am Sonntag hält sich die Sonne von Fehmarn bis Usedom knapp 13 Stunden auf. Bei 20 bis 22 Grad bleibt es noch angenehm warm.

Hier geht es zu den Temperaturen:

​Die Wassertemperaturen sind durch die sehr kühle Phase wieder auf normales Niveau gefallen und liegen an Nord- und Ostsee zwischen 15 und 18 Grad.

Hier geht es zu den Wassertemperaturen: