Kalkränder entfernen: So werden Blumentöpfe wie neu

So gehen Kalkränder von Blumentöpfen wieder ab
So gehen Kalkränder von Blumentöpfen wieder ab Tipp gegen Kalkkrusten an Tongefäßen 00:47

Kalkränder an Tontöpfen gehen schnell weg

Im Frühjahr werden Terrasse und Balkon wieder hübsch bunt bepflanzt. Und dazu holen viele Hobby-Gärtner die gebrauchten Tontöpfe vom Vorjahr wieder raus. Die haben dann aber meistens hässliche Kalkränder, die durch das Gießen im vergangenen Sommer entstanden sind. Diesen Kalkrändern und -krusten rücken Sie am besten mit einer aufgeschnittenen Zitrone zu Leibe.

Die Kalkränder werden einfach mit der Schnittfläche der Zitrone eingerieben. Lassen Sie die Zitronensäure natürlich wirken, alles trocknen und entfernen Sie anschließend mit einem trockenen Tuch die Fruchtfleischreste. Schon sieht der Topf wieder aus wie neu. Die Kalkränder sind verschwunden.