Im Harz schmilzt schon der Schnee

Warmes Wetter hat den Schnee im Harz schmelzen lassen und so den Wintersport nahezu unmöglich gemacht. Am Neujahrstag waren die Skilifte in Torfhaus, St. Andreasberg, Braunlage und Hahnenklee nach Angaben der Betreiber geschlossen. In Hahnenklee stand sogar die Seilbahn wegen starker Windböen.

Nur die Wintersportler am Sonnenberg in St. Andreasberg konnten an Neujahr normal Ski fahren oder rodeln.