Hunde im Winter: Was Sie nie tun sollten

Falsche Pflege kann schaden

Die Kälte im Winter kann auch unseren vierpfötigen Freunden zu schaffen machen. Auch Hunde können sich erkälten oder sogar eine Lungenentzündung kriegen. Gerade kleine Hunde mit wenig Fell frieren schnell.

Logisch, dass Frauchen und Herrchen gut für ihr Tier sorgen wollen. Aber Vorsicht: Nicht alle Tipps aus dem Internet sind korrekt. Im Video erklärt Tierarzt Dr. Fred Willitzkat was Sie auf keinen Fall tun sollten.

Weitere Tipps zur Pflege von Hunden und anderen Haustieren im Winter finden Sie bei RTL.de.