Pitbull Bud ist ein echter Überlebenskünstler

Hund mit halbem Gesicht kämpft sich zurück ins Leben

Bud braucht eine Not-Operation

Im Sommer 2020 wurde Pitbull Bud in einem schlimmen Zustand in einem Tierheim in Mexiko abgegeben. Eine schlimme Entzündung hatte sich in seinem kompletten Kiefer verbreitet. Um ihn zu retten, mussten die Tierärzte in einer riskanten Operation die Hälfte seines Kiefers entfernen. Wie Buds Leben plötzlich eine völlig neue Wendung nimmt, das sehen Sie im Video.