Hochsommer kommt

Hochsommer kommt
© dpa bildfunk

Hochsommer mit Zugabe

Heute zwischen Deutscher und Mecklenburger Bucht Durchzug dichter Bewölkung, dabei aber vor allem im Nordwesten stellenweise etwas Regen, nachmittags von der Nordsee her aber nachlassend und dann auch etwas Sonne. Sonst nach Auflösung örtlicher Nebelfelder heiter oder locker bewölkt und niederschlagsfrei, am freundlichsten vom Rheinland über Württemberg bis hin zum Alpenrand. Höchstwerte zwischen 18°C auf Sylt und 26°C im Breisgau. Schwacher, im Norden mäßiger, an der See teils frischer Wind aus Süd bis Südwest, südlich der Donau teils aus östlichen Richtungen.

Nachts vor allem im Küstenbereich noch Durchzug lockerer Wolkenfelder, sonst gering bewölkt oder klar und überall trocken. Tiefstwerte zwischen 14°C auf den Nordseeinseln und 5°C im Allgäu. Zum Morgen hin stellenweise Nebelbildung. Schwacher, nur Richtung Nordsee noch mäßiger Wind aus vorwiegend südlichen Richtungen.

Mittwoch noch warm

Hochsommer kommt
© dpa bildfunk

Am Dienstag Richtung Nord- und Ostsee zeitweise wolkig, aber trocken. Sonst nach Auflösung örtlicher Frühnebelfelder überwiegend heiter, in der Südhälfte meist durchweg sonnig und natürlich niederschlagsfrei. Spätsommerlich warm mit Höchstwerten von 21°C auf Rügen bis 30°C am Oberrhein. Im Norden mäßiger, sonst schwacher Wind aus Süd bis Ost.

In der Nacht zum Mittwoch gering bewölkt oder klar und durchweg niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 16°C an den Küsten und bis 6°C in Oberbayern. Gegen Morgen stellenweise Nebel. An der Nordsee mäßiger Südwind, sonst schwacher Wind aus Süd bis Ost.

Am Mittwoch im Nordwesten teils wolkig, aber meist trocken. Sonst nach Auflösung örtlicher Nebelfelder verbreitet freundlich mit viel Sonnenschein. Höchstwerte bei spätsommerlichen 20 bis 28°C, am wärmsten vom Oberrhein bis nach Anhalt. Schwacher bis mäßiger Wind aus Ost, Richtung Nordsee auf nördliche Richtungen drehend und dort böig auffrischend.

Ab Donnerstag gehen die Werte weiter zurück. Bei einem Wechsel von Sonne und Wolken gibt es ab und zu mal Schauer oder ein paar Tropfen.