Hier schmilzt ein Auto vor sich hin

War es ein gebündelter Sonnenstrahl?

Die sengende Hitze hat auch vor diesem Renault Megane nicht Halt gemacht. In Italien, wo es in den vergangenen Wochen extrem heiß war, wurden diese Bilder aufgenommen.

Ob dieses Video nun ein Fake ist oder nicht, kann man so nicht sagen. 35 bis 40 Grad allein reichen sicher nicht aus, um die Kunststoffteile eines PKW schmelzen zu lassen. Aber wer schon einmal mit einem Brennglas ein Feuer entfacht hat, weiß, wie heiß gebündelte Sonnenstrahlen sein können. Es wäre also durchaus möglich, dass die Sonnenstrahlen von einer Glasscheibe gespiegelt und dadurch gebündelt auf das Auto trafen.