Herbstrote Mähne: Wir lieben Cinnamon Hair!

Cinnamon Hair
Cinnamon Hair ist der Herbst Haartrend 2019 © instagram.com/beautylaunchpad

Warme Schokolade trifft herbstliches Rot

Es gibt doch im Herbst nichts Schöneres als die hübsch verfärbten Blätter, die in zig Rot- und Brauntönen von den Bäumen fallen. Wollten Sie da nicht auch schon immer mal Chamäleon spielen? Das geht jetzt – denn der neue Trend heißt Cinnamon Hair (Zimt-Haar). Und eins ist klar: Dieser Trend hat definitiv Eleganz!

Schneewittchen-Typen steht der Trend am besten

Die Basis ist ein warmes Schokobraun, das Highlights in herbstlichem Rot oder Bernstein bekommt, die ihm einen schönen Glanz und ein weiches Finish verleihen. Celebrities wie Lily Collins und Elizabeth Olsen lieben ihr Cinnamon Hair und tragen es diesen Herbst natürlich auch. Am besten steht Cinnamon dem Schneewittchen-Typ mit blasser Haut.

Gewürz mit Geheimwaffe

Übrigens ist Zimt nicht nur eine tolle Farbe und hat einen köstlichen Geschmack, es ist in seiner Ursprungsform auch noch ein wahrer Könner, was das Aufhellen von Haaren betrifft. Dazu mischt man zwei Esslöffel Zimt mit einer Tasse Honig, einer Tasse Pflegespülung und einem Teelöffel Zitronensaft. Diese Mischung eine halbe Stunde ziehen lassen, damit sich das Wasserstoffperoxid aus dem Honig entwickeln kann.

Die Masse dann ins feuchte, ungewaschene Haar einmassieren und gut durchkämmen, damit sie sich gut und gleichmäßig verteilt. Sollte die Kur auf der Haut brennen, sofort ausspülen! In dem Fall liegt wahrscheinlich eine allergische Reaktion vor. Fühlt sich alles gut an, sollte man die Masse mindestens zwei Stunden einwirken lassen. Manche trauen sich auch, dies über Nacht zu tun. Dann sollte man das Kopfkissen auf jeden Fall mit einem Handtuch schützen. Anschließend gut ausspülen und die Haare danach zwei Mal waschen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

MOOD...

Ein Beitrag geteilt von Lily Collins (@lilyjcollins) am