Das wird ein heißes Spiel - so oder so

Heiße Partie: Das EM-Wetter für Deutschland gegen Portugal

Druck auf dem Kessel und Hitze in der Arena

Heute wird es heiß – in jeglicher Beziehung. Denn wenn die DFB-Truppe gegen Portugal gewinnen muss, dann wird das Ganze in einer Hitzeschlacht entschieden. In München wird es heiß hergehen, und zwar auf dem Platz, aber auch in der Atmosphäre. Die Deutschen brauchen ja unbedingt den Sieg, wenn sie weiter im EM-Konzert mitspielen wollen, aber das Wetter ist eher portugiesisch. Es wird locker 30 Grad haben auf dem Platz. Vorteil Portugal? Immerhin ist das Gewitterrisiko um 18 Uhr noch recht niedrig. Das ist ja wichtig für alle, die draußen gucken wollen.

Meteorologen warnen vor extremer Hitze

Das RTL-Orakel hat sich für Deutschland entschieden

Der Vorbericht: Deutschland gegen „Supermacht Ronaldo“

Unser Meteorologe Carlo Pfaff mit seiner Einschätzung zum Spiel

Essen: Fußball: EM, Frankreich - Deutschland
Public Viewing wird auch am Samstag möglich sein - aber es wird sehr heiß. © dpa, Caroline Seidel, cas fdt alf

„Zum Fußballschauen ist es um 18 Uhr vielfach noch sonnig und heiß. Das Beste ist: Das Gewitterrisiko ist gering. Zum Fußballspielen ist es in München eher unerträglich heiß mit 31 Grad, im aufgeheizten Stadion sind es wahrscheinlich sogar 32 oder 33 Grad.“

An der Küste am angenehmsten - Im Osten brütend heiß

Wetter bei Deutschland Portugal
Die Temperaturen um 18 Uhr für das Spiel gegen Portugal.

Okay, in München wird es heiß. Wie sieht es für die Fans aus? Wo muss um 18 Uhr noch mit Hitze gerechnet werden? Ganz oben an der Küste wird es am angenehmsten bei frischem Wind, ein paar Wolken und nur 22 Grad. Da braucht man ja fast einen Pulli.

Landeinwärts sieht es leider ganz anders aus. Im Osten bis zu 35 Grad, im Westen immer noch 30 Grad. Auch im Südwesten erwarten wir über 30 und im EM-Spielort München immer noch 31 Grad. Und das um 18 Uhr. Uff.

Und nach dem Spiel? Carlo Pfaff macht deutlich: „Allzulange sollte man im Westen und äußersten Südwesten nicht feiern (falls es was zu feiern gibt), denn in der ersten Nachthälfte ziehen von Frankreich her Unwetter auf.“

Unsere Wettertrends und Themenseiten

Sollten Sie Interesse an weiteren Wetter-, Klima- und Wissenschaftsthemenhaben, sind Sie bei wetter.de bestens aufgehoben. Besonders ans Herz legen,können wir Ihnen auch den 7-Tage-Wettertrend mit der Wetterprognose für die kommende Woche. Dieser wird täglich aktualisiert. Falls Sie weiter in die Zukunft schauen möchten, ist der 42-Tage-Wettertrend eine Option. Dort schauen wir uns an, was auf uns in den kommenden Wochen zukommt. Vielleicht brauchen Sie aber auch unsere Langfristprognose von ECMWF und NOAA.

Damit Sie auch unterwegs kein Wetter mehr verpassen, empfehlen wir unsere wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte.

Wetter und Klima in der Mediathek

Mega-Hitze und große Trockenheit - und viele fragen sich: Wird Deutschland bald zum Wüstenstaat? Wie viele Dürre-Sommer hintereinander können wir eigentlich noch verkraften? Hier geht es zur DOKU - Wüstenstaat Deutschland?

(osc)