Heftige Unwetter über dem Westen halten Feuerwehr im Dauereinsatz

Besonders betroffen war der Raum Aachen

Heftige Unwetter zogen am Sonntagabend und in der Nacht zu Montag über den Westen und Nordwesten Deutschlands. Zahlreiche Blitze schlugen ein, Bäume stürzten um und Straßen wurden überschwemmt. Besonders betroffen war der Raum Aachen.

In Stolberg musste der Europa-Tunnel gesperrt werden

Die Unwetter haben die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei vor allem in der Eifel und vielen benachbarten Regionen in der Nacht zu Montag in Atem gehalten. In Aachen mussten die Beamten ab Sonntagabend zu zahlreichen Einsatzorten ausrücken. Überschwemmte Straßen, vollgelaufene Keller und durch starken Wind und Hagel beschädigte Dächer waren die Folge. Allein während des circa 70 Minuten lang andauernden Unwetters gingen bei der Polizei 320 Notrufe ein. Menschen sind nach ersten Erkenntnissen der Behörden allerdings nicht zu Schaden gekommen.

In Stolberg bei Aachen musste der Europa-Tunnel gesperrt werden. Hier sammelte sich das Wasser etwa 80 Zentimeter hoch. Schlamm machte andere Straßen unbefahrbar. Seit dem späten Sonntagabend hatte es auch Feuerwehreinsätze in und nahe der Südeifel gegeben. Hier sind bei Wintersdorf Bäume umgestürzt. Zeitweise ist der Strom ausgefallen.

In Hessen verlief das Unwetter bis auf vereinzelte Einsätze wegen umgestürzter Bäume im Raum Darmstadt ruhig. Auch am Niederrhein gab es Einsätze von Polizei und Rettungskräften. Ein paar Bäume sind auf Straßen gestürzt. Die Unwetter zogen im Laufe der Nacht weiter nach Niedersachsen.

Über 60 Liter Regen, Orkanböe von 126 km/h

Am meisten Regen viel im Raum Aachen mit über 60 Liter auf den Quadratmeter. Das ist mehr als die mittlere Monatssumme für den kompletten April (knapp über 50 Liter für den Raum Düsseldorf). Auch in der Eifel und am Niederrhein fielen zwischen 45 und 50 Liter.

Auch der Wind war in Böen heftig. Eschweiler meldete um Mitternacht knapp 100 km/h, nämlich 98 km/h. Am Montagmorgen meldete Sankt Peter Ording eine Orkanböe von 126 km/h.