Grüner See: Mystische Unterwasserlandschaft durch geschmolzenes Gletscherwasser

Mystische Unterwasserlandschaft entsteht jedes Jahr aufs Neue

Wer sich aktuell fragt, wo man im Sommer 2020 am besten Urlaub macht – wir hätten da eine Idee: Wie wäre es mit dem Grünen See in Österreich? Diese fast magisch wirkende Unterwasserlandschaft entsteht jedes Jahr aufs Neue, wenn Schmelzwasser aus den Bergen das Tal der Gemeinde Tragöß überflutet. Dabei werden ganze Wanderwege, Parkbänke, Pflanzen und Bäume in das grüne, kristallklare Bergwasser eingetaucht. Etwa zum Frühsommer erreicht der See an seiner tiefsten Stelle eine Tiefe von ungefähr 10 Metern – ein Paradies für Taucher. Die Bilder des wunderschönen Naturschauspiels sehen Sie im Video.