Grillrost reinigen: So wird Ihr Grill wieder sauber

So wird der Grillrost schnell wieder sauber
So wird der Grillrost schnell wieder sauber Mit Backpulver, Essig, Zeitungspapier und Co. 05:39

Mit diesen Tipps ist der Grillrost ganz leicht zu reinigen

Nach einem schönen Raclette- oder Tischgrillabend ist das Gerät oft dermaßen verkrustet, dass selbst Reinigungsprofis vor einer schwierigen Aufgabe stehen. Mit diesen Tipps lässt sich der Rost ganz leicht reinigen - und das ohne teures Grillzubehör.

Gasgrill reinigen: So geht's am einfachsten

Die Reinigung eines Gasgrills ist leichter als die eines Holzkohlegrills, da sich kaum Ruß bildet und Fett in die Fettauffangschale tropft. Heizen Sie den Gasgrill auf die höchste Stufe auf und warten Sie, bis kein Qualm mehr aufsteigt. Das bedeutet, dass alle Fettreste verbrannt sind. Der Ruß lässt sich gut mit einer (Grill-)Bürste entfernen.

Abstell- und Außenflächen lassen sich einfach mit Wasser und Spülmittel reinigen. Wer das regelmäßig nach dem Grillen macht, beugt eingebrannten und hartnäckigen Verschmutzungen vor.