Golden-Retriever-Welpe kam grün zur Welt

Hundewelpe ist grün statt gold

Als ihre Golden-Retriever-Hündin neun Welpen zur Welt brachte, staunte Joanna Justice aus Wermelskirchen in Nordrhein-Westfalen nicht schlecht: Einer davon war grün! Eine verrückte und sehr seltene Laune der Natur, für die es aber eine recht simple Erkärung gibt. Um welchen biologischen Prozess es sich dabei handelt, erklärt Tierarzt Dr. Christian Dimitriadis im Video. Dort sehen Sie auch die süßen Bilder ihrer besonderen Hundefamilie.

„Wir haben unseren Augen nicht getraut"

Was Welpen angeht, ist Joanna eigentlich erfahren - doch so etwas hat sie noch nicht gesehen. Neun Welpen hat ihre dreijährige Hündin Melody zur Welt gebracht. Und einer davon ist tatsächlich grün! Neben seinen acht hellblonden Geschwistern sticht der kleine Mojito also ganz schön heraus - und auch für die Hundebesitzerin war der Anblick erstmal gewöhnungsbedürftig, wie sie im Video erzählt. 

Dass Welpen grün zur Welt kommen, ist extrem selten.​ Ob Mojitos grüne Farbe verschwindet oder er für immer ein grüner Hund bleiben wird, erfahren Sie ebenfalls im Video.