Gewaltiger Felssturz im Schweizer Val Ferret - Dorf La Fouly entgeht Katastrophe knapp

Schutt und Geröll haarscharf an Dorf vorbei
Schutt und Geröll haarscharf an Dorf vorbei Wanderer filmen gewaltigen Felssturz 00:30

Gewaltige Massen an Schutt und Geröll gehen nieder, wirbeln große Staubwolken auf: Wanderer im Walliser Tal Val Ferret in der Schweiz haben einen riesigen Abbruch von Gesteinsmassen gefilmt. Das im Tal liegende Dorf La Fouly blieb nur knapp verschont, eine Katastrophe für die Bevölkerung blieb aus. Grund für den Abbruch sind hohe Temperaturen in Folge des Klimawandels. Das Eis im Felsen erwärmt sich und hat weniger Festigkeit. Der Berg verliert seinen Halt.