Als würde es Corona nicht geben

Heimliche Aufnahmen zeigen: So hemmungslos feiern Urlauber auf Kreta

An diesem griechischen Strand ist die Pandemie scheinbar vorbei

Während in Deutschland bereits über Maßnahmen für den Corona-Winter 2021 beraten wird, scheinen diese Sorgen in manchen Urlaubsregionen ganz weit weg. Aus Kreta haben uns Bilder erreicht, die fassungslos machen. Hunderte Menschen auf einem Partygelände – ohne Abstand, dafür mit viel Alkohol. Angst vor einem hochansteckenden Virus? Ganz weit weg. Die krassen Szenen und was die Verantwortlichen vor Ort sagen – im Video.

Abstand, Hygiene, Masken? Fehlanzeige!

Urlauber auf Kreta in einem Pool
Dicht an dicht drängen sich die Urlauber in die Pools. © RTL

Erst wenige Tage ist es her, dass die Kreta-Reise von Marly, Rebecca und Muna für zwei der drei Freundinnen in einer Quarantäne endete. Auf einer Party hatten sie sich mit dem Coronavirus infiziert. Dass die griechische Urlaubsinsel mittlerweile zum Party- und Corona-Hotspot geworden ist, zeigen auch die Bilder, die uns zugespielt wurden. In den Pools, am Strand und im Restaurant werden Corona-Regeln, die die Gäste schützen sollen, missachtet. Aufsteller mit dem Hinweis, sich doch bitte an die Regeln zu halten, werden geflissentlich ignoriert – auch vom Personal.

Lese-Tipp: Risikogebiet, Hochinzidenzgebiet & Virusvariantengebiet – Was bedeutet welche Einstufung für Urlauber?

RTL-Reporterin vor Ort auf Kreta: "Dort feiern die Betrunkenen und direkt daneben rutschen die Kinder“

RTL-Reporterin Madeline Zilch ist geschockt von den Zuständen am Party-Strand.
RTL-Reporterin Madeline Zilch ist geschockt von den Zuständen am Party-Strand. © RTL

„Es wurde kein Abstand gehalten und von Masken war auch keine Rede“, fasst RTL-Reporterin Madeline Zilch die Situation vor Ort zusammen. Sie hat sich selbst ein Bild von den Zuständen gemacht und ist geschockt: „In den Pools ist es wirklich heftig. Dort feiern die Betrunkenen und direkt daneben rutschen die Kinder“. Ein Urlauber bestätigt uns: „Es ist, als ob Corona nie existiert hätte“.

Lese-Tipp: Testpflicht für alle Einreisenden ab 1. August – Das müssen Urlauber jetzt wissen!

Video: Griechenland-Urlaub endet in Quarantäne

Niemand kontrolliert Impfnachweise oder Corona-Tests

Aber wie kann das sein? Warum stoppt niemand diese Partys, auf denen sich so viele Menschen anstecken und die Gesundheit anderer gefährden könnten? Schließlich werden beim Einlass weder Impfnachweise noch negative Tests verlangt. Mehrmals fragt unsere Reporterin an der Rezeption nach, möchte mit dem Manager sprechen.

Doch immer wieder wird sie abgewiesen, auch per Mail keine Reaktion. Während eines kurzen Gesprächs heißt es: Partys? Die gäbe es dort doch gar nicht – wegen Corona. Draußen am Strand sieht das aber ganz anders aus. Vielleicht werden die Inzidenzen der nächsten Wochen zeigen, welche Konsequenz diese Nachlässigkeit haben wird. (fge)