Die Erde am "Burn out"

Earth Overshoot Day: Wir verbrauchen unsere Jahresressourcen immer schneller

Christian Häckl erklärt den Earth Overshoot Day

Deutschland hat seine Ressourcen für dieses Jahr aufgebraucht. Alle ab jetzt verbrauchten Ressourcen gehen auf Kosten der bestehenden Substanz der Natur. Die Folgen der Überbelastung werden in Zukunft immer sichtbarer. In Teil 5 der RTL-Reihe „Klima Update“ erklärt Christian Häckl, was es mit dem Earth Overshoot Day auf sich hat.

Lese-Tipp:

Erdüberlastungstag 2021 am 29. Juli

Holzfäller
Wir verbrauchen die Ressourcen, die uns die Natur im Jahr zur Verfügung stellt immer schneller. © deutsche presse agentur

Es gibt Möglichkeiten, um die Erdüberlastung nach hinten zu schieben. Die Organisation Global Footprint Network startet am Earth Overshoot Day am 29. Juli 2021 die Aktion 100DaysOfPossibility.org.

Alles rund um den Earth Overshoot Day 2021

Unsere Wettertrends und Themenseiten

Sollten Sie Interesse an weiteren Wetter-, Klima- und Wissenschaftsthemenhaben, sind Sie bei wetter.de bestens aufgehoben. Besonders ans Herz legen,können wir Ihnen auch den 7-Tage-Wettertrend mit der Wetterprognose für die kommende Woche. Dieser wird täglich aktualisiert. Falls Sie weiter in die Zukunft schauen möchten, ist der 42-Tage-Wettertrend eine Option. Dort schauen wir uns an, was auf uns in den kommenden Wochen zukommt. Vielleicht interessiert Sie eher wie sich das Klima in den vergangenen Monaten verhalten hat und wie die Prognose für das restliche Jahr aussieht. Dafür haben wir unseren Klimatrend für Deutschland.

Damit Sie auch unterwegs kein Wetter mehr verpassen, empfehlen wir unsere wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte.

Wetter und Klima in der Mediathek

Mega-Hitze und große Trockenheit - und viele fragen sich: Wird Deutschland bald zum Wüstenstaat? Wie viele Dürre-Sommer hintereinander können wir eigentlich noch verkraften? Hier geht es zur DOKU - Wüstenstaat Deutschland?

(kfb)