Früher Wintereinbruch im US-Bundesstaat Colorado

Schnee schon im Oktober

Ein besonders früher Wintereinbruch hat die Menschen im US-Bundesstaat Colorado kalt erwischt. Mehrere Zentimeter Neuschnee beeinträchtigten den Verkehr. Besonders betroffen waren die Höhenlagen des Bundesstaates. Die Interstate 70 wurde nach mehreren Unfällen vorübergehend gesperrt.