Erfrischendes Sommer-Dessert

Fruchtig-cremiges Erdbeermousse selber machen mit diesem Rezept

Frisch gepflückte Erdbeeren
Frisch gepflückte Erdbeeren © dpa, Frank Rumpenhorst

So gelingt das Sommer-Dessert

von Laura Stunz


Dieses Rezept für eine Erdbeermousse ist nicht nur himmlisch-lecker, sondern gelingt auch sehr einfach. Ein perfektes Dessert für heiße Sommertage – für alle, die von der süßen Frucht nicht genug bekommen können.

Die Erdbeer-Saison läuft aktuell auf Hochtouren. Schon pur sind die süßen Früchte ein Hochgenuss, sie eignen sich zudem auch für eine Vielzahl an leckeren Dessert-Rezepten.

Die Erdbeere - die Königin der Beeren

Nicht umsonst wird die Erdbeere auch als Königin der Beeren bezeichnet: Süß, saftig und fruchtig ist sie. Dazu ist sie mit ihrer auffallend roten Farbe ein absoluter Blickfang. Das schöne Rot der Erdbeere wird durch mehr als 25 verschiedene Anthocyane erzeugt, die im Körper als Antioxidant wirken.

Zudem ist die Erdbeere reich an Vitamin C, Folsäure, Kalium, Magnesium und sekundären Pflanzenstoffen – zahlreiche Gründe, die Erdbeerzeit intensiv auszunutzen und die leckere Frucht so häufig wie möglich zu genießen. Auch geschmacklich ist die sie ein absoluter Überflieger: Die Erdbeere enthält 360 geschmacksgebende Inhaltsstoffe. Das Spektrum dieser Geschmacksstoffe ist beeindruckend und reicht von Karamell-, über Pfirsich- bis hin zu Veilchenaromen.

Erdbeermousse: Leicht, cremig und erfrischend

Doch wussten Sie, dass die Erdbeere botanisch gesehen gar keine Frucht, sondern eine sogenannte Sammelnussfrucht ist? In jedem Fall ist sie der Star in vielerlei sommerlichen Rezepten: Als Smoothie, Torte, Eis oder im Fruchtsalat – es gibt so gut wie nichts, was man nicht aus der roten Verführung zaubern kann. Also höchste Zeit, mal etwas Abwechslung auf den Tisch zu bringen.

Diese fruchtig-frische Erdbeermousse ist locker, trotzdem cremig und leicht und damit perfekt für heiße Sommertage. Ein absoluter Hochgenuss für alle Erdbeer-Liebhaber.

Erdbeermousse-Rezept für Erdbeer-Liebhaber

Zutaten

  • 300 g Erdbeeren
  • 2-3 EL Zucker
  • 250 ml Sahne
  • 200 g Frischkäse
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 gestrichener TL Agar Agar (entspricht 5 Blatt Gelatine)

Zubereitung

  1. Die Erdbeeren waschen, putzen und pürieren.
  2. Mit dem Zucker, Zitronensaft und dem Frischkäse verrühren.
  3. Sahne sehr steif schlagen und vorsichtig unterheben.
  4. Agar Agar in 50 ml Wasser unter ständigem Rühren etwa zwei Minuten kochen lassen.
  5. 3 EL der Erdbeermasse abnehmen und unter das Agar Agar rühren. Anschließend mit der restlichen Erdbeercreme vorsichtig vermischen.
  6. In Dessertgläser füllen und für mindestens vier Stunden in den Kühlschrank stellen.


Hinweis: Dieser Artikel erschien zuerst bei stern.de.