Bis 120 km/h

Föhnsturm mit Orkanstärke am Donnerstag

Auf den Bergen und in Föhntälern wird es heftig

Nach den turbulenten Tagen beruhigt sich das Wetter überwiegend. An den Alpen droht am Donnerstag ein heftiger Föhnsturm mit Windböen bis Orkanstärke (über 119 km/h / Windstärke 12).

Höhenpunkt in den Frühstunden des Donnerstags

Die kräftige Föhnwetterlage baut sich bereits am Mittwoch auf. Besonders betroffen sind erstmal die Regionen in der Schweiz. Der Schwerpunkt dürfte sich etwa auf einer Linie Lenk – Lauterbrunnen – Grindelwald und Altberg befinden. Dabei können Windspitzen von über 100 km/h auftreten. Auch in den umliegenden Regionen wird es sehr stürmisch. In Gipfellagen und Föhntälern können sogar Böen mit voller Orkanstärke (über 119 km/h / Windstärke 12) auftreten.

Am Donnerstag stellt sich auch im Süddeutschland eine Föhnlage-Wetterlage ein. Es geht in den Morgenstunden bereits los. Der Hotspot befindet sich dann etwa südlich einer Linie Allgäu (Kempten) – Rosenheim und Salzburg. Auch hier sind in Gipfellagen und Föhntälern Böen mit Windgeschwindigkeiten von über 120 km/h möglich. Das entspricht immer noch Orkanstärke. Nach dem jetzigen Stand der Wettermodelle lässt der Föhnsturm gegen Nachmittag wieder nach.

Wie Föhn entsteht, erfahren Sie hier.