Asche und dicker Qualm kilometerhoch zu sehen

Erhöhte Vulkanaktivität in Italien: Vulkan Ätna auf Sizilien bricht erneut aus

24.05.2021, Italien, Catania: Lava strömt aus dem südlichen Seitenkrater des Ätna, der höchste aktive Vulkan in Europa. Foto: Salvatore Allegra/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Vulkan Ätna in Italien © dpa, Salvatore Allegra, pat

Ausbruch am Krater auf der Südostseite

Am Dienstagvormittag stiegen Asche und dichter Qualm und Rauch bis in etwa vier Kilometer Höhe auf. Grund ist ein Ausbruch des Vulkans Ätna an einem Krater auf der Südostseite. Das berichtete das Nationale Institut für Geophysik und Vulkanologie (INGV). Bereits in der Nacht zu Dienstag leuchtete der Gipfel des mehr als 3300 Meter hohen Berges auf. Zu diesem Zeitpunkt schoss die Lava meterhoch in den Nachthimmel. Das INGV hatte seit kurzem wieder mehr Aktivität am Ätna verzeichnet.

Am Wochenende brach zuvor bereits der Stromboli auf der gleichnamigen Vulkaninsel im Nordosten Siziliens ebenfalls erneut aus. Die Lavaströme dort erreichen zum Teil sogar die Küste. Über größere Schäden oder Verletzte auf den beiden Inseln gab es zunächst keine Berichte.

DPA/BAL

Unsere Wettertrends und Themenseiten

Sollten Sie Interesse an weiteren Wetter-, Klima- und Wissenschaftsthemenhaben, sind Sie bei wetter.de bestens aufgehoben. Besonders ans Herz legen,können wir Ihnen auch den 7-Tage-Wettertrend mit der Wetterprognose für die kommende Woche. Dieser wird täglich aktualisiert. Falls Sie weiter in die Zukunft schauen möchten, ist der 42-Tage-Wettertrend eine Option. Dort schauen wir uns an, was auf uns in den kommenden Wochen zukommt. Vielleicht interessiert Sie eher wie sich das Klima in den vergangenen Monaten verhalten hat und wie die Prognose für das restliche Jahr aussieht. Dafür haben wir unseren Klimatrend für Deutschland.

Damit Sie auch unterwegs kein Wetter mehr verpassen, empfehlen wir unsere wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte.

Wetter und Klima in der Mediathek

Mega-Hitze und große Trockenheit - und viele fragen sich: Wird Deutschland bald zum Wüstenstaat? Wie viele Dürre-Sommer hintereinander können wir eigentlich noch verkraften? Hier geht es zur DOKU - Wüstenstaat Deutschland?