Einfach nur niedlich! Pandabär schlägt Purzelbäume im Schnee

Jip­pie, es schneit!

Der erste Schnee des Jahres lässt einen Panda im Washingtoner Zoo förmlich ausflippen. Das drollige Kerlchen kennt kein Halten mehr und schlägt Purzelbäume im Schnee. Das ist mal Lebensfreude pur!

Großer Panda hat Riesenspaß im Schnee

Dem drei Jahre alten Großen Panda im Washingtoner Zoo machen die ersten Schneeflocken nichts aus. Ganz im Gegenteil. Der Bär hat offensichtlich einen Riesenspaß. Er wälzt sich genüsslich im Schnee und purzelt voller Übermut durch sein Gehege. Frieren muss der Panda nicht. Sein dicker, wasserfester Pelz isoliert ihn perfekt gegen die Kälte und wirkt wie ein warmer Wintermantel. So macht das Toben im Schnee noch mehr Spaß.