Beleidigungen im Netz

Nach Covid-Erkrankung: Frau nimmt stark zu - und erntet dafür Hass

Körper hat sich durch Erkrankung stark verändert

Sie war immer schlank, inszenierte sich gerne vor der Kamera. Durch ihre Covid-19-Erkrankung hat Chloe Xandria stark zugenommen. Sie ist glücklich mit ihren neuen, sexy Kurven. Auf der Video-Plattform TikTok zeigt sie, wie massiv sich ihr Körper durch die Krankheit verändert hat. Doch statt Zuspruch erntet die junge Frau Hass und sogar Morddrohungen. Wie sie damit umgeht und welche Botschaft sie an all die Hater hat, sehen Sie im Video.

+++ Alle aktuellen Infos zum Coronavirus finden Sie im RTL.de-Liveticker +++

Chloe bekommt Morddrohungen

„Früher warst du mal schön.“

„Du musst abnehmen.“

„Du bist fett.“

Das sind noch die harmlosesten Kommentare, mit denen Chloe Xandria sich rumschlagen muss. Zahlreiche fiese Kommentare und Beleidigungen – über sie und ihre Familie. Sogar Morddrohungen habe sie bekommen, schreibt sie auf TikTok. Dafür, dass sie zeigt, dass sie zugenommen hat.

Chloe ist glücklich mit ihren neuen Kurven

Im Juli ist Chloe Xandria an Covid-19 erkrankt, hatte einen besonders schweren Verlauf. „Ich konnte nicht atmen, meine Lungen waren sehr entzündet“, erzählt die junge Frau. „Die Entzündung ließ nicht nach. Also gaben sie mir Steroide. Durch die habe ich sehr schnell zugenommen.“ Die Entzündung ging dadurch zum Glück zurück, Chloe ist wieder gesund. Ihre zugelegten Kilos aber hat sie behalten. Warum sie darüber sehr glücklich ist, erzählt sie oben im Video. Da sehen Sie auch, wie toll die junge Frau jetzt aussieht!