Die Autobahn A3 ein Jahr nach Corona