Der 15 Tage Winter-Check: Kommt der Winter pünktlich zum Winterbeginn?

Der Weihnachtsmarkt am Unteren Schloss in Siegen mit Schneefall Winter im Siegerland am 01.12.2017 in Siegen/Deutschland. *** The Christmas market at Lower Castle in Siegen with snowfall winter in Siegerland on 01 12 2017 in Siegen Germany
Der Weihnachtsmarkt am Unteren Schloss in Siegen mit Schneefall Winter im Siegerland im Jahr 2017 © imago/Rene Traut, RT, imago stock&people

Bis Ende November hat der Winter keine Chance

Am Wochenende dreht die Strömung zunehmend auf südliche Richtung. Dabei kommt deutlich mildere Luft nach Deutschland. Oft liegen die Temperaturen am Wochenende über 10 Grad, mit Föhnunterstützung auch bei 15 Grad. In der nächsten Woche geht es bis Ende November mild, aber zunehmend nass weiter. Aber zum ersten Advent am 1. Dezember könnte es eine weiße Überraschung geben. 

Schneeflocken zum ersten Advent?

Die Modelle sind natürlich noch mit Vorsicht zu genießen, aber einige Modell-Läufe kündigen eine Umstellung Anfang Dezember an. Nach Vorhersagen des Amerikanischen Wetterdienstes gäbe es dann am 1.12.2019 nasskaltes Schauerwetter, wobei Schneeflocken bis in tiefe Lagen mitmischen könnten.

Wenn es so eintreten würde, wäre der Winter genauso pünktlich wie der Herbst. Der kehrte nämlich auch am 01. September ein, nachdem wir am letzten Augusttag noch in ganz Deutschland um die 30 Grad messen konnten. 

Video: Wann bleibt normalerweise der erste Schnee liegen?

Wenn Sie keinen Wetterumschwung verpassen wollen, laden Sie sich die Wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte herunter.