Das Winterwetter 2016/2017: Warme Temperaturen und noch lange kein Schnee in Sicht

Der Blick in die Winterglaskugel

Es ist zwar noch eine ganze Weile hin und so wirklich will niemand an den kommenden Winter denken, aber alle möglichen Sterngucker beschäftigen sich bereits mit dem Thema Winter 2016/2017. Da wollen auch wir nicht nachstehen und schauen mal auf die gängigen Modelle um vielleicht einen kleinen Anhaltspunkt für die Entwicklung des diesjährigen Winters zu erhaschen.

Die Königskerze und Sepp Haslinger

Wetterprognose für den Winter 2016/2017
Fällt Schnee? Wird es kalt? Viele würden jetzt schon gerne eine Wetterprognose für den Winter 2016/2017 haben.

In den vergangenen Wochen hatten wir uns bereits mit Sepp Haslinger und seiner Königskerze beschäftigt. Haslinger glaubt aus dem Blütenstand der Pflanze die Tendenz für den kommenden Winter ablesen zu können. Das diesjährige Ergebnis dieser Prognose fällt für Winterfans nicht so gut aus, danach wird es leider kaum Schnee geben. Allerdings hatte Haslinger für das vergangene Jahr sehr viel Schnee vorausgesagt und das ist definitiv nicht eingetreten.

Was sagt das Langfristmodell?

Wie wird der Winter 2016/2017?
Schneekugel

Nun muss man nicht unbedingt eine Pflanze bemühen, man kann auch auf das Langfristmodell (CFS) der amerikanischen Wetterbehörde NOAA schauen. Zugegebenermaßen handelt es sich hierbei eher um ein experimentelles Modell und es ist entsprechend unsicher. Aber egal, wir schauen mal drauf. Das CFS rechnet mittlerweile bereits bis Mitte Dezember, Winter ist dabei aber kaum in Sicht. Maximal für die Berglagen und höheren Mittelgebirgslagen ist dort mal etwas winterliches zu entdecken.

Dazu passt auch der Trend der langfristigen Temperaturabweichungen. Dieser wird ebenfalls von der NOAA berechnet. Auch hier deutet sich bisher ein zu warmer Winter an.

Allerdings muss man sagen, dass all diese Vorhersageversuche rein theoretischer Natur sind. Das chaotische System Wetter macht einfach, was es will, und so bleibt die weitere Winterentwicklung eine große Glaskugel, die bei entsprechender Drehung auch mal ein Schneegestöber zeigt.