Das Wetter in Spanien, Portugal und auf den Kanaren bis 01.11.2015

Das Wetter in Spanien, Portugal und auf den Kanaren bis 01.11.2015
Balearen sonnensicher, Kanaren am wärmsten © picture-alliance / Ronald Wittek, Ronald Wittek

Balearen sonnensicher, Kanaren am wärmsten

Die sonst so sicheren Sonnenziele im Südwesten von Europa und die Kanaren geben sich nun auch etwas wechselhafter. Temperaturen zwischen 20 und 25 Grad sind aber immer noch gut für einen Urlaub – eben nicht unbedingt für einen Strandurlaub.

Spanien

Bis zum Wochenende können Sie sich an der Mittelmeerküste von Spanien noch 7 bis 9 Stunden lang die Sonne auf den Pelz brennen lassen. Die Temperaturen liegen zwischen 20 und 25 Grad. Am Wochenende zum Monatswechsel (31.10./1.11.) ist dann Schluss mit der entspannten Wetterlage. Am Samstag rückt von Südwesten ein Regengebiet heran, das am Sonntag besonders den südlichen Küstenabschnitten Gewitter und viel Regen bringt. Für Malaga werden derzeit am Sonntag rund 30 Liter Regen pro Quadratmeter berechnet. Je nördlicher desto wahrscheinlicher ist es, verschont zu bleiben. Die Temperaturen bleiben bei 20 bis 25 Grad.

Balearen

Die beliebten Urlaubsinseln bieten immer noch anständiges Urlaubswetter – nicht unbedingt, um in der Sonne zu braten, aber für Ausflüge und Stadtbesichtigungen sind Werte über 20, aber unter 25 Grad doch sehr angenehm. Einen Schirm brauchen Sie bei Ihren Unternehmungen nicht, denn Regen ist nicht in Sicht. Bei einer Wassertemperatur von 21 Grad kann man sich ruhig noch ins Meer trauen.

Portugal

Portugals Küsten werden für den Rest der Woche nicht gerade von der Sonne verwöhnt. Den meisten Sonnenschein gibt es noch an der Algarve, aber zum Wochenende kündigen sich auch hier wie im übrigen Land Gewitter und Regen an. Dafür wird’s im Norden wieder schöner. In den südlichen Regionen liegen die Temperaturen zunächst noch bei knapp über 20 Grad – bis der Regen kommt. Dann fallen sie auf Werte knapp darunter.

Kanaren

Auf den Kanaren bleibt es derzeit auch nicht immer trocken. Die Wolken verdichten sich und am Wochenende (31.10./1.11.) geht wohl kein Weg an Niederschlägen vorbei. Nicht auf jeder Insel unbedingt, aber kanarenweit gesehen. Die Temperaturen sind für deutsche Verhältnisse noch sommerlich und liegen meist um die 25-Grad-Marke. Die Wassertemperatur kann sich mit 23 Grad auch sehen lassen.