Das Wetter für Ihren Urlaub in Ägypten und auf den Kanaren bis 28.02.2016

Das Wetter für Ihren Urlaub in Ägypten und auf den Kanaren bis 28.02.2016
Ihre Urlaubsaussichten für Ägypten sind sommerlich. © deutsche presse agentur

Kanaren frühlingshaft, Ägypten sommerlich

Kanarische Inseln

Kurioses Wetter auf den Kanaren: Anhaltende Schneefälle haben die Bergspitzen Gran Canarias mit einer weißen Schicht bedeckt. Dies lockte Tausende Schaulustige in die Berge, was mancherorts zu erheblichen Verkehrsstaus führte. Schnee auf den Bergspitzen von Gran Canaria ist aber nicht sehr ungewöhnlich. Dies besagt bereits der Name des höchsten Berges: Der Pico de las Nieves (Schneespitze) ist mit 1.949 Metern die höchste Erhebung auf Gran Canaria.

Die weiteren Aussichten für die Kanarischen Inseln bleiben aber eher frühlingshaft. Immerhin werden bis zum Wochenende (27./28.02.) meist knapp über 20 Grad erreicht. Ab und zu ziehen ein paar Wolken über die Inseln. Am Wochenende kann es dann auch vereinzelt etwas Niederschlag geben. Dazu ist es windig, von Teneriffa über Fuerteventura bis nach Lanzarote kann es sogar stürmisch werden. Der Atlantik hat eine Wassertemperatur von 18 Grad.

Ägypten

In Ägypten sieht es sehr sommerlich aus. Die Temperaturen steigen bis zum Wochenende (27./28.02.) auf fast 30 Grad an.

Die Sonne scheint weiter bis zu 10 Stunden täglich und keine Regenwolke ist in Sicht. Für einen perfekten Strandtag spielen die Wassertemperaturen auch noch mit - das Rote Meer hat eine Temperatur von 22 Grad.