Das Wetter an Nord- und Ostsee bis zum 09. August

Das Wetter an Nord- und Ostsee bis zum 09. August
Tolles Sommerwetter an Nord- und Ostsee © dpa, Daniel Bockwoldt

Tolles Sommerwetter an Nord- und Ostsee

Eine fulminante Woche für alle Urlauber an den Küsten von Nord- und Ostsee. Tage voller Sonnenschein und hochsommerlicher Temperaturen stehen bevor. Dennoch, ein paar Wermutströpfchen mischen sich auch in dieser Woche unters Wetter.

Deutschland:

Es kommt beste Urlaubsstimmung auf. In der zweiten Wochenhälfte geht es weiter aufwärts. 25 bis 30 Grad an der Nordsee, sogar mehr als 30 Grad an der Ostsee. Es ziehen immer mal wieder ein paar Wolken durch, die aber keine nennenswerten Niederschläge bringen. Am Wochenende beenden Schauer und Gewitter die kleine Hitze, die Temperaturen sinken auf Werte bis 25 Grad, die Sonne bleibt aber treu.

Belgien und Niederlande:

Die Küsten von Belgien und den Niederlanden bleiben von den Gewittern am Wochenende weitgehend verschont. Allerdings steigen die Werte bis dahin auch nicht so rapide an und erreichen nur knapp die 25-Grad-Marke. Dazu gibt es einen freundlichen Mix aus Sonne und Wolken.

Dänemark:

Richtung zweites Augustwochenende liegen die Temperaturen an der dänischen Küste zwischen 20 und 25 Grad. Dazu bleibt es weitgehend sonnig. Einzig ein paar Wölkchen trüben ab und zu den Himmel und hier und da kann es auch etwas Regen geben.

Polen:

An der polnischen Ostseeküste zeigt der Sommer in der ersten Augustwoche, was er kann. Im Westen steigen die Temperaturen auf über 30 Grad, im Osten werden knapp 30 Grad erreicht. Dazu gibt es jede Menge Sonne. Am Wochenende wird es mit Werten zwischen 20 und 25 Grad zwar deutlich kühler, die Sonne bleibt aber ständiger Begleiter.