Das Wetter am Mittelmeer bis zum 29.06.2015

Das Wetter am Mittelmeer bis zum 29.06.2015
Am Mittelmeer lässt sich gut urlauben © dpa, Girlie Linao

Bestes Sommerwetter am Mittelmeer

Hier in Deutschland ist das Wetter derzeit mehr als bescheiden. Am Mittelmeer sieht das schon ganz anders aus. An Europas Küsten ist der Sommer angekommen und die Sonne zeigt sich von ihrer allerbesten Seite. Wer jetzt einen Urlaub plant, der hat sich den perfekten Zeitpunkt ausgesucht.

Spanien:

Eine Reise nach Spanien lohnt sich in der nächsten Woche so richtig. Es gibt Sonne satt, bis zu 13 Sonnenstunden pro Tag. Der Regen bleibt ganz weit weg und lädt zum Sonnenbaden ein. Doch Vorsicht: Der UV-Index liegt an der spanischen Küste bei 12 und das bedeutete, dass man hohen Lichtschutzfaktor bei der Sonnencreme wählen sollte.

Balearen:

Auf den Balearen (Mallorca, Ibiza, Menorca und Formentera) sieht es genauso traumhaft aus. Auch hier sehr viel Sonne und Werte zwischen 27 und 31 Grad zu erwarten. Auch hier ist mit Regen nicht zu rechnen und die Wassertemperatur liegt ebenfalls bei etwa 22 Grad. Da kann man nun wirklich nicht meckern.

Kanarische Inseln:

Die Kanarischen Inseln (ja, wir wissen auch, dass die nicht im Mittelmeer liegen, aber da sie zu Spanien gehören, nehmen wir sie hier mit auf) bieten ebenfalls makelloses Urlaubswetter. Die Sonne scheint den ganzen Tag über, allerdings sind die Temperaturen etwas niedriger als auf dem spanischen Festland. Doch 25 Grad sind die ganze Woche über immer drin. Es bleibt trocken, jedoch ist der Atlantik ebenfalls kühler, als das Mittelmeer und so könnte ein Bad bei nur knapp 20 Grad ganz schön kühl werden.

Frankreich:

Auch Frankreich ist in der nächsten Woche eine Reise wert. Es gibt Traumwetter vom Feinsten: Temperaturen um 30 Grad herum. Es bleibt trocken und bei einer Sonnenstundenzahl von durchschnittlich 13 Stunden am Tag ist auch mit Wolken nicht zu rechnen.

Italien:

In Italien sieht es zunächst nicht ganz so rosig aus. Am Anfang der Woche erwarten uns hier noch einige Regenschauer, die zum Glück aber bis zum Wochenende hin abziehen und doch noch Sommerstimmung pur aufkommt. Die Temperaturen pendeln sich zwischen 27 und 30 Grad ein. Und auch die Wassertemperaturen von rund 23 Grad laden zu einem Sprung ins Meer ein.

Slowenien und Kroatien:

Auch in Kroatien und Slowenien vermiest der Regen zunächst den Sommer. Bis zur Mitte der Woche kann so einiges vom Himmel herunter. Doch die Wolken verziehen sich auch hier zum Wochenende hin und dann scheint auch die Sonne bis zu 13 Stunden.

Griechenland:

Auch in Griechenland zeigt sich ein ähnliches Bild. In den nächsten Tagen muss mit Regen gerechnet werden. Doch die Regenschauer verziehen sich bereits zur Mitte der Woche hin und von da an gibt es das perfekte Sommerwetter. Das Beste: Es sind sogar Temperaturen bis zu 32 Grad zu erwarten. Und auch ein Bad im Meer ist bei 23 Grad Wassertemperatur sehr zu empfehlen.

Türkei und Zypern:

Wunderbares Wetter gibt es auch auf Zypern und an der türkischen Mittelmeerküste. Im Laufe der kommenden Woche steigen die Temperaturen von derzeit um 30 Grad bis zu 35 Grad an.