Das Wetter am Mittelmeer bis zum 17.11.2014

Das Wetter am Mittelmeer bis 17.11.2014
Bestes Urlaubswetter in Ägypten © MEV

Bestes Urlaubswetter in Ägypten

Spanien:

Der neidvolle Blick an die spanische Mittelmeerküste lohnt sich in dieser Woche nicht wirklich. Bei insgesamt sehr wechselhaftem Wetter werden maximal 22 Grad erreicht. Dazu gibt es immer mal wieder einen Regenguss, der besonders im Süden auch heftiger ausfallen kann. Immerhin lässt sich auch die Sonne immer wieder mal sehen. Am besten treffen es neben den Kanaren (Sonnenschein und bis 26 Grad) noch die Balearen. Nach einem durchwachsenen Start überwiegt hier, bei bis 22 Grad, die Sonne

Griechenland:

So richtig prickelnd ist es auch in Griechenland nicht mehr. Bei Werte um 20 Grad und mal mehr, mal weniger Sonne kommen keine Sommergefühle mehr auf. Dafür bleibt es aber die ganze Woche über weitgehend trocken.

Zypern:

Viel besser sieht es auf Zypern aus. Über die gesamte Woche scheint die Sonne von einem strahlend blauem Himmel. Dabei werden Temperaturen von bis zu 26 Grad erreicht. Einen kleinen Dämpfer gibt es am Samstag, wo bei aufkommenden Gewittern ‚nur noch‘ 22 Grad erreicht werden. Ab Sonntag geht es dann, zwar etwas kühler, weiter mit dem sonnigen Wetter.

Türkei

Einen schönen Start in die Woche legt auch die türkische Mittelmeerküste hin. Bei Werten bei 24 Grad gibt es viel Sonnenschein. Richtung Wochenende machen sich dann allerdings einige Wolken breit, die teils heftige Gewitter mitbringen. Gleichzeitig sinken die Temperaturen. Nach dem Regen geht es dann ab Sonntag mit sonnigem Wetter, aber nur noch 20 Grad weiter.

Ägypten

Wer sich derzeit in Ägypten aufhält muss sich über all das keine Gedanken machen. Am Mittelmeer kann es zwar bei Temperaturen um 25 Grad auch mal ein paar Tropfen geben, aber insgesamt steht auch diese Woche im Zeichen der Sonne. Am Roten Meer legt das Wetter noch einen drauf. Bei Werten um 30 Grad strahlt die Sonne von einem wolkenlosen Himmel.