Das Wetter am Mittelmeer bis zum 07.09.2014

Das Wetter am Mittelmeer bis zum 07.09.2014
© dpa, C2656 Chad Ehlers

Viel Sonne am Mittelmeer

Spanien und Portugal:

Wer zurzeit Sonne möchte, ist an Spaniens Mittelmeerküste sehr gut aufgehoben. In der kommenden Woche zeigt sich das gesamte Land von seiner sonnigsten Seite. Lediglich am Wochenende kann es an der Costa Brava ein paar Wolken geben, die den einen oder anderen kurzen Schauer im Gepäck haben. Ansonsten gibt es nichts als Sonne und Temperaturen bis 30 Grad. Auch auf den Balearen trübt kein Regenwölkchen das Sommervergnügen. Wassertemperaturen von 26 Grad machen auf den Inseln das Meer fast zu einer Badewanne.

Auch in Portugal macht das Sommerwetter keine Pause. 25 bis 30 Grad sind in der kommenden Woche keine Seltenheit an der Algarve.

Frankreich:

An der Mittelmeerküste herrscht wieder eitel Sonnenschein bei etwa 30 Grad. Zwischen Nizza und Perpignan ist es bis zum Wochenende toll: 13 Stunden Sonne am Tag und keine Wolke am Himmel. Und auch das Wasser zwischen Nizza und Perpignan hat angenehme Temperaturen von 20 bis 23 Grad. Ab und an können aber auch Wolken die Sonne verdecken.

Italien:

In Italien ist das Wetter in der kommenden Woche eher wechselhaft. Zwar sind die Temperaturen mit 25 bis 30 Grad stets im Sommerbereich, ein Tief lässt die Woche aber in nicht mehr ganz so schönem Licht erscheinen. Wobei, die Rivieraseite ist dabei ganz klar im Vorteil, lediglich in der Gegend von Neapel kann es Mitte der Woche zu wechselhaftem Wetter mit Sommergewittern kommen. An der Adria ist Italien nicht mehr ganz so „bella“. In Apullien kann es Mitte der Woche zu kräftigen Schauern kommen. In der Gegend um Ancona und Rimini zieht sich die Sonne zwar immer wieder hinter den Wolken zurück, Regen steht aber nicht ins Haus.

Slowenien/Kroatien:

In Kroatien ist es ebenfalls etwas wechselhaft. Rund um Split kann es kleine Schauer geben. Auch Wolken verhindern immer wieder den Blick auf die Sonne. Insgesamt ist das Wetter aber weiter sommerlich und nettes Windchen kommt den meisten Menschen bei Temperaturen von 25 bis 28 Grad gelegen. In der ganzen Woche kämpft die Sonne mit den Wolken. Erst am Wochenende scheint die Sonnet wieder den ganzen Tag ohne Störungen.