Das Reisewetter für den Alpenraum bis 13.10.2014

Viel Regen, wenig Sonne

Das Reisewetter für den Alpenraum bis 13.10.2014
Diese Woche wird in der Alpenregion ziemlich nass.

Bayern:

Der Südosten Deutschlands bleibt in dieser Woche weitestgehend vom Regen verschont. Der Donnerstag wird dabei besonders schön und wolkenfrei ausfallen. Ab Freitag kann es zwar etwas regnen, die Niederschläge werden allerdings nicht stark sein – ein Regenschirm ist beim Wandern Pflicht. Die Temperaturen in Bayern erreichen ihren Höhepunkt am Donnerstag: Dann ist es fast im gesamten Freistaat um die 24 Grad warm. Am Wochenende sinken die Temperaturen auf etwa 18 Grad.

Österreich

In Österreich bleibt es in dieser Woche trocken. Nur in Region westlich von Innsbruck kann es leichte Schauer geben. Unsere Nachbarn im Süden können sich auf eine sonnige Woche mit Temperaturen von 20 bis 24 Grad freuen.

Schweiz:

Nicht so schön ist die Woche in der Schweiz. Hier wird sowohl der Wochenanfang als auch das Wochenende vom Regen bestimmt. Nur am Mittwoch und Donnerstag bleibt es weitestgehend im Osten des Landes trocken. Die Temperaturen bewegen sich zwischen 15 und 25 Grad.

Italien:

Der Norden Italiens wird über die ganze Woche von Wolken bedeckt sein. Vor allem im Nordosten kommt es dabei immer wieder zu Gewittern, die sich am Wochenende ausladen. Der Nordwesten bleibt nur in der Wochenmitte trocken – hat aber an keinem Tag mehr als zwei Sonnenstunden zu bieten. Die Temperaturen betragen immerhin bis zu 23 Grad.