Das Reisewetter für den Alpenraum bis 06.10.2014

Eine Delle zur Wochenmitte

Das Wetter im Alpenraum bis 06.10.2014
Eine Delle zur Wochenmitte

Bayern:

Auch in den bayerischen Alpen kündigt sich ein sehr schönes langes Wochenende an. Zuvor kommt aber noch einmal eine kräftige Delle. Auf eine recht schönen Wochenstart mit viel Sonne und Temperaturen rund um die 20 Grad, folgt ein Schmuddel-Mittwoch vom Feinsten. Die Höchstwerte erreichen nur noch 16 Grad und Wolken und Gewitter lassen die Sonne vorübergehend verschwinden. Nach diesem Tiefschlag geht es aber wieder rapide bergauf. Die Wolken verziehen sich, die Temperaturen steigen und einem schönen spätsommerlichen Wochenende steht nichts im Wege. Wäre da nicht der Sonntag, der eher feucht und kühl zu werden verspricht. Anfang der ersten Oktoberwoche wird es aber schnell wieder besser.

Österreich

Sehr ähnlich sieht es auch in den österreichischen Alpen aus. Auf einen fulminanten Wochenstart folgt eine gewittrige Delle zur Wochenmitte. Danach geht es erneut bergauf, Wolken und Gewitter spielen keine Rolle mehr. Die Temperaturen liegen um die 20 Grad, allerdings wird auch hier der Sonntag etwas kühler. Die erste Oktoberwoche startet dann wieder recht angenehm. Einzig in Kärnten macht sich die Sonne sowohl am langen Wochenende, wie auch in der ersten Oktobertagen rar.

Schweiz:

Was dem Österreicher recht ist, ist dem Schweizer billig. Die Woche beginnt auch hier sehr angenehm, allerdings kommen schon am Dienstag die ersten Störungen auf. Im Verlauf der Woche beruhigt sich das Wetter zwar wieder, aber die Temperaturen steigen kaum noch auf 20 Grad. Gleichzeitig zeigt sich der Himmel mit einem Mix aus Sonne und Wolken, Sonntag drohen einige Gewitter, die zu Beginn der neuen Woche aber keine Rolle mehr spielen.

Italien:

Zu guter Letzt hier noch der Blick auf die italienischen Alpen. Auf der Alpensüdseite folgt auf einen sehr schönen Wochenbeginn mit Werten bis zu 26 Grad zur Wochenmitte ebenfalls eine Delle. Dabei fallen die Werte aber kaum unter 22 Grad. Regen spielt hier kaum eine Rolle, allerdings lässt sich die Sonne am Mittwoch kaum sehen. Richtung Wochenende herrscht dann wieder eitel Sonnenschein, mit 20 bis 22 Grad wird es aber nicht mehr so warm.