Das 30-Tage-Wetter vom 24.06.2019: Der Juli bleibt auf der Sommerspur

Auch der Juli bleibt sommerlich warm
Auch der Juli bleibt sommerlich warm Die Höchstwerte für die nächsten 14 Tage 00:35

Häufig an die 30 Grad

In der ersten Juliwoche ist zwar die ganz große Hitze vorbei, aber Hitzetage von über 30 Grad sind weiterhin örtlich möglich. Warm bis heiß bleibt es Richtung Monatsmitte, die Prognose liegt weit über dem Durchschnitt. Die zweite Hälfte im Juli beginnt überdurchschnittlich. Der warme Sommer scheint einfach bei uns bleiben zu wollen.

Erste Juliwoche sommerlich warm bis heiß

Vor allem im Süden sind noch viele Hitzetage von über 30 Grad dabei, Richtung Norden ist es schon deutlich angenehmer mit 23 bis 27 Grad. Im Süden sind ab und zu Gewitter mit von der Partie. An den Küsten gibt es angenehme 19 bis 23 Grad.

Schön sommerlich am ersten Juliwochenende

Das erste Juliwochenende sieht schön sommerlich aus bei Werten zwischen 24 und 30 Grad. Nur direkt an den Küsten ist es kühler. Dazu gibt es viel Sonnenschein und nur vereinzelt mal einen kurzen Schauer.

Der Juli bleibt überdurchschnittlich

Die 28-Tage-Temperaturprognose für Bayern vom 24.06.2019
Die 28-Tage-Temperaturprognose für Bayern vom 24.06.2019 © RTL Interactive, wetter.de

Die zweite Juliwoche (08. bis 12.07.) geht auf der heißen Schiene weiter. Deutschlandweit liegen die Prognosen bis zu 4 Grad über dem Durchschnitt. Somit könnte es zu einer weiteren Hitzewelle kommen. Dieser deutlich zu warme Trend geht auch über die Monatsmitte hinaus weiter.