Darum war es heute Morgen so warm

Es wird schnell kälter

Ist es Ihnen heute Morgen auch so gegangen. Nachdem Sie das Haus verlassen hatten mussten Sie erstmal Jacke oder Pullover ausziehen. Mit Frühtemperaturen von bis zu 15 Grad hat wohl kaum noch einer gerechnet und das obwohl wir es ja vorhergesagt haben.

Darum war es heute Morgen so warm
© dpa, Frank Rumpenhorst

Schuld an den milden Werten sind zwei Faktoren. Einmal schaufelt Tief Rolf über den britischen Inseln noch einmal warme Luftmassen aus Süd/Südwest nach Deutschland, zum zweiten sorgen die mitgebrachten Wolken dafür, dass die Wärme in den tieferen Luftschichten gehalten wird und nicht ins Weltall ziehen kann.

Aber keine Sorge, das feucht-warme Wetter bleibt nur kurz bei uns. In den kommenden Tagen setzt sich eine östliche Strömung durch, die uns deutlich kältere Luft bringt. Tagsüber sind dann vielleicht noch 15 Grad drin, in Nacht wird es definitiv einstellig, im Osten und in den Höhenlage kann es auch Frost geben.